FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Was ist der M3 E30-M3 wert?

cabtouri68 @, Koblenz, Donnerstag, 07.10.2021, 16:26 (vor 308 Tagen) @ juergen elsner

Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem sehr schönen Wagen.
Mit dem Verkaufen ist das immer so eine Sache.
Aus meiner Erfahrung ist das mit einem Preis oberhalb von 50k€ echt schwer, jemanden zu finden,
der soviel Geld für ein Fahrzeug über hat.
Bei Deinem Auto ist das sogar noch ein spezieller Fall.
Der ist sowieso nur was für Insider und die gibt es nicht mehr oft und sind meist mit Auto und Teilen sehr gut aufgestellt.
In einer BMW-Werkstatt braucht man damit schon nicht mehr antreten, weil die sowas nicht mehr kennen, und selbst wenn es noch jemanden gibt, der sich damit noch aus kennt, steht der wegen der Umbauten oftmals wieder da und zuckt mit den Schultern.
Kann mich da nur allen Vorrednern anschließen.
Der Preis scheint i.O.
Behalte ihn und finde irgend wann die Freude daran zurück.

Grüße aus dem Oberbergischen

Der Preis ist mittlerweile realistisch! Vor kurzem ging ein Cecootto der weg gespült worden ist (Flutopfer) total verschlammt und nass von innen und aussen für 50.000euro weg.

Könnte mir ins Bein beißen das Ende der 90er bzw Anfang 2000 keinen gekauft habe-Preise waren Tiefpunkt-heute unbezahlbar geworden.Aber so ist es ja auch mit einem T Samba etc.

Lachssilber ,die Farbe finde ich Mega,weil nur bei BMW früher gab.Hab ein 325i VFL Cabrio mit M-Tec, Lachssilber seit 26 Jahren(soviel zu keine Lust mehr)..gebe ich nicht mehr het,nur wenn nicht mehr laufen kann.

Wieviel M3 gabe es denn in Lachssilber???


gesamter Thread:

 

powered by my little forum