FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M20B25 Neuaufbau

Toni, Dienstag, 07.12.2021, 15:47 (vor 161 Tagen) @ juergen elsner

Hallo,

Ja das ist mir bewusst das ich den zum Teil wieder zerlegen muss.

Leider habe ich mich zu sehr auf den Garagisten verlassen der den Rumpfmotor inkl Kopf zusammengebaut hat. Habe Ihn noch darauf hingewiesen wegen der Freigängigkeit der Ventile und er sagte nur das Passt schon.

Die Taschen kann ich selber fräsen, bin CNC Mechaniker und das sollte kein Problem sein.
Werde zuerst alles nochmals genau ausmessen.

Das Ganze ist mir eine lehre das ich den nächsten Motor sicher selber machen werde. Habe ja noch ein e21 der gemacht werden muss.

vielen Dank für die guten Infos

Gruss aus der Schweiz

Toni


gesamter Thread:

 

powered by my little forum