FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M20B25 Neuaufbau

juergen elsner @, Montag, 29.11.2021, 12:31 (vor 57 Tagen) @ Toni

Hallo,
wenn Deine gemessene Kopfhöhe stimmt, kann der keine 0,4 geplant worden sein, sondern nur 0,1mm.
Da brauchst Du auch noch keine dicke Dichtung.
Da geht nach meiner Erfahrung auch das serienmäßige Nockenwellenrad.
Das heißt aber nicht, das man bei einer geänderten Nockenwelle nicht die Steuerzeit einstellen
sollte.
Ich vermute mal, das an dem einstellbaren Nockenwellenrad schon eine Verstellung durchgeführt wurde und somit nicht mehr mit dem Serienstand exakt überein stimmt.
Kann man aber prüfen, indem man beide Nockenwellenräder mal vergleichsweise montiert und prüft,
wo denn der Einstellpfeil steht.
Grüße aus dem Oberbergischen


gesamter Thread:

 

powered by my little forum