FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Welche Erkennungsmerkmale...

Spiggy @, Ruhrgebiet, Donnerstag, 16.05.2024, 18:08 (vor 36 Tagen) @ Groot

Motorkennbuchstabe ist meist viel wert das man weiß was die Ausgangsbasis ist

[image]

was auch weiter hilft ist die Boschnummer des Luftmengenmessers und ob blaue ,weiße
oder schwarze Einspritzventile verbaut sind ?

Motronic ist nicht so aussagekräftig wenn sie schon mal offen war (meist gechipt),
oder beim 1.1er Eta oder 2,5er gerne zum 172er oder 173er Steuergerät gegriffen wurde mit
Motronic 1.3

Ansaugseitig die Gussnummer des Zylinderkopfes wie z.B. hier 1705885

[image]

--
[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum