FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Umbaubericht S62B50 im E30M3

sarahode61, Mittwoch, 16. September 2020, 17:00 (vor 10 Tagen) @ tino335i

Tino, du brauchst dich nicht angegriffen fühlen. Schließlich lebt die Community von Kritik, nur so können wir alle besser werden. Hättest du diesen kleinen Punkt in deiner Beschreibung angemerkt oder es mir persönlich gesagt, als ich die Teile entgegen genommen hatte, hätte ich zum Beispiel keine Achsverstärkungsplatten in Höhe von 5 mm drangeschweißt. Im Endeffekt sind es genau diese 5 mm, die mir tatsächlich fehlen. Am Ende ist jeder schlauer. Jetzt muss nur die Achse runter und eine ohne Verstärkungsblech von oben ran. Dann versuche ich noch das Getriebe eventuell noch 3 mm nach oben zu drücken. Dann dürfte der Antriebstrang hoffentlich gerichtet sein.

Es klang vielleicht so, als ob ich mich aufgeregt hätte. All dies hätte ich im Vorfeld klären können, hätte ich diese Information gehabt. Nun bin ich schlauer und alle Nachfolger durch diesen Beitrag hoffentlich auch.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum