FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

2 Benzinpumpen Umbau Frage, Li-Re Ausgleich

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Freitag, 22. Mai 2020, 17:32 (vor 13 Tagen) @ Roman47

Grundproblem ist, solange du immer rand voll tankst kann man davon ausgehen das die 2 relativ gleich großen Tankhälften sich einigermaßen gleichmäßig entleeren, wenn man den Rücklauf an beide Hälften anschließt, dann funktioniert das so in etwa ob jetzt in der einen Hälfte dann noch 5L drin wären, das würde mich nicht belasten.

So, da der Tankstutzen mittig an der rechten Tankhälfte angeschlossen ist, und man dann nur kA zb 15L nachtankt weil der Geldbeutel momentan kein Luft kriegt :-) oder warum auch immer, geht der Plan gar nicht mehr auf und eine automatische Ausgleichsmöglichkeit muss her.
Die Karre soll halt für Jedermann alltagstauglich oder fahrbar bleiben ohne das man erstmal Hinweiszettel durchgehen muss bevor man mit der Karre fährt.

Man weiß ja nie was kommt, hüpf ich morgen übern Jordan und meine Alte will die Karre verkaufen kriegt Sie nichtmal die Hälfte weil keiner die Kiste ans laufen bekommt, Tankuhr zeigt halb voll an aber Pumpe2 läuft leer durch weil irgend ein Esel nur 20L nachgetankt hat, anstatt rand voll.

Wobei man das mal testen müsste, ich kann mir schwer vorstellen, wenn eine der beiden Pumpen leer läuft, das das dann nicht mehr funktioniert. Der Benzindruck im System über eine funktionierende Pumpe sollte doch reichen um eventuelle Luft zu verdrängen, das Benzin schießt dann normal bis zur nicht pumpenden Pumpe vor, frage ist nur, ob über die Pumpe dann der Benzindruck abhaut wenn sie gar nicht läuft, nichts desto Trotz, eine dauernd leerlaufende Pumpe läuft auch nicht lange.

naja, dann probier ich wohl mal Tankhälften zu verbinden :-D


gesamter Thread:

 

powered by my little forum