FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

9x16 -ET 0

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Sonntag, 23.01.2022, 15:53 (vor 158 Tagen) @ Mattsix
bearbeitet von Andreas-FD, Sonntag, 23.01.2022, 16:02

Hi,
ich habe bei Reifenrechner.at verschiedene Varianten im Vergleich zu der bestehenden Felgen/Reifen Kombination eingegeben und berechnet.
Die 9x16 ET0 Felge die ich möchte gibt es wie schon erwähnt auch in 8x16 ET20.
Laut dem Reifenrechner hätte ich mit der 8x16 Felge in Kombination mit einem 225/45 Reifen keinerlei Abweichungen bei Bodenfreiheit, Abrollumfang und keine Geschwindigkeitsabweichung (Tacho) zu den jetzigen Reifen.
Das einzigste was sich natürlich ändert ist +2,9cm zur Außenkante und +0,9cm nach innen.
In Hinsicht auf die Alltagstauglichkeit und das es ja kein "show Fahrzeug" sein muss wäre das die sinnvollste Variante.

Spricht denn etwas dagegen vorne wie hinten die gleiche Felgen-und Reifengröße zu fahren?

Hi,

was soll dagegen sprechen rundum die gleichen Räder zu fahren,
ist Serie z.B. ja auch vorne und hinten gleich.


Die Größe habe ich so vorne noch nicht gefahren, allerdings wird es beim 225/45R16 mit der 8x16 durchaus recht eng bei vollem Einschlag der Lenkung, je nachdem wie tief man ist und welche ET gefahren wird.
Ich fahre aktuell auf 2 meiner Cabrios 215/40R17 auf 8x17 rundum.
Einmal mit ET11, einmal mit ET6 vorne.
Das ist bei vollem Lenkeinschlag bei beiden sehr eng und schleift ohne Lenkeinschlagbegrenzung oder Nacharbeit im Radkasten.
Bei ET20 und geringerer Tieferlegung könnte das mit Glück noch gerade so passen.


Gruß
Andreas

--
www.e30-fulda.de


gesamter Thread:

 

powered by my little forum