FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

9x16 -ET 0

Andreas-FD ⌂ @, Fulda, Mittwoch, 19.01.2022, 17:38 (vor 126 Tagen) @ Mattsix
bearbeitet von Andreas-FD, Mittwoch, 19.01.2022, 17:49

Hallo,

Es kommt nicht nur auf die Kombination Fahrwerk und Räder an, die Verwendeten Reifen an spielen natürlich auch noch eine große Rolle.
Bei 40/40 finde ich sollte man gerade vorne meiner Meinung nach bei dem Serienmäßigen Abrollumfang bleiben.
Ansonsten wird für meinen Geschmack der Abstand vorne im Radkasten zwischen Kotflügel und Reifen zu groß.
Das wäre bei der Kombination 8 und 9x16 dann 205/50R16 vorne und 225/45R16 hinten.
Die bedeutet bei 9x16 ET0 allerdings ordentliche ziehen um ausreichend Platz zu bekommen.
Alternativ wäre das Fahrwerk zu wechseln um vorne einiges tiefer zu kommen (z.B. auf 60/40)
Dann würde ich vorne 205/45 (wenn kein ABS vorhanden ist auch durchaus 215/40R16) und hinten 225/40R16 montieren.
Aber egal was man macht, selbst mit dem 215/40 (was ich optisch nicht machen würde) auf der 9x16 ET0 wirst du um ziehen der Radhäuser meiner Erfahrung nach nicht drumrumkommen um eine einigermaßen vernünftige Freigängigkeit zu bekommen.
Natürlich kann man die Dämpfer mit Federwegsbegrenzer zuballern, das ist aber dann nur noch ein rum hoppeln und kein fahren mehr da du dann eigentlich permanent auf den Begrenzern sitzt und da jemanden zu finden der sowas einträgt wird wahrscheinlich Recht schwer werden.

Meine Empfehlung wäre definitiv die 8x16 rundum zu montieren und dann 205/50 drauf oder vorne noch etwas tiefer und dann 205/45 oder 215/40 montieren.
Um das ganze optisch noch etwas anzupassen kann man dann noch etwas mit Spurverbreiterungen spielen.


Ich hatte auf meinem Cabrio vor langer Zeit mal die Kombination 8x16 ET10 mit 215/40R16 vorne und 9x16 ET9 mit 225/40R16 hinten
Am Touring verhält das ganze sich eigentlich genauso.
Tiefe war da noch recht ordentlich da mit dem Gewindefahrewerk die Tieferlegung recht einfach anpassbar ist.
Vorne dürften das einiges mehr als 60mm gewesen sein.
Genaue Maße habe ich da allerdings nicht mehr da ich heute auf dem Auto 17Zoll fahre da ich den 215/40 Reifen optisch behalten wollte, aber auch nahe dem Originalen Abrollumfang sein was einfach mehr Bodenfreiheit und Komfort gibt.

[image]

[image]

[image]

Viele Grüße
Andreas

Hallo,
habe einen e30 touring mit einer Tieferlegung von 40/40, Kotflügel sind gebörtelt.
Weiß jemand ob ich hinten 9x16 Felgen mit ET0 rein bekomme oder komm ich nich drum rum die Radläufe ziehen zu lassen?
Vorne wären es 8x16 ET20, die andere Option wäre dann die gleiche Größe wie vorne auch hinten zu fahren.
Mfg

--
www.e30-fulda.de


gesamter Thread:

 

powered by my little forum