FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Torsen Sperrdiff?

ChrisAS @, Köln, Dienstag, 05.01.2021, 09:56 (vor 52 Tagen) @ glx_stphn

Hallo Zusammen,

Ich habe mir neulich für meinen M52 Umbau ein Differential auf Ebay-Kleinanzeigen gekauft. Laut Aussage des Verkäufers ein Sperrdifferential aus einem E36 328iA. Also 3,07 Übersetzung und 25 % Sperre.

Plan ist/war, die Innereien gegen die meines 188er 318i Diffs zu tauschen.
Heute kam das gute Stück an und ich wollte die Übersetzung und Sperrwirkung testen und wurde stutzig:
Halte ich einen Ausgangsflansch fest und drehe an der Eingangswelle, habe ich keine Probleme den Flansch festzuhalten —> ergo keine Sperrwirkung, allerdings ähnelt es von der Form einem Sperrdiff - Übersetzung passt.

[image]

habe etwas recherchiert und es sieht aus als wäre es ein Torsendifferential. Hat jemand damit Erfahrung und kann es eindeutig sagen? Im Netz heißen die häufig auch Torsensperren, allerdings habe ich da nach meinem Praxistest zweifel. Taugen die? Sperren die wirklich soweit, dass man damit driften kann?

Gruß Stephan

Hallo Stephan,

ich kenn die Diffs aus dem Z3, da waren Sie ab nem gewissen Baujahr verbaut. Gelegentliches Driften ums Eck ging mit so einem Diff in einem Z3 3.0 trotz Mischbereifung sehr gut und kontrolliert.

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum