FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Es lag letztendlich nicht am entlüften

Grenzbereich, Montag, 21. Oktober 2019, 20:20 (vor 29 Tagen) @ Grenzbereich

So mein KFZ ist wieder Fahrbereit. Nach dem sich bei mir nach dem dritten Entlüften keine Verbesserung der Situation gezeigt hat habe ich ihn nochmal komplett aufgebockt und sämtliche Möglichkeiten des Druckverlustes in betracht gezogen und überprüft (sich aufblähende Schläuche etc.). Dabei ist mir aufgefallen das ich wohl bei meinem ersten Durchgang eine winzige Undichtigkeit nicht bemerkt hatte. Die Überwurfmutter der hinteren Rechten Bremsleitung war nicht Richtig fest, so kam es das über der Achse minimal Bremsflüssigkeit entweichen konnte (nach gefühlt 200 Betätigungen der Bremse und 2 Probefahrten nicht mal ein Schnapsglas voll). Ich habe die nun nachgezogen und seitdem funktioniert die Bremse wieder ohne Probleme.
Nochmal vielen Dank für die vielen Tip's und Ratschläge.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum