FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Wenn ein Bauteil im Bremskreis getauscht wurde...

T_BERNER, Kärnten/Österreich, Montag, 21. Oktober 2019, 11:22 (vor 26 Tagen) @ s65kirchi

..., z.B. wenn neue Leitungen verbaut wurden und somit viel Luft im System ist habe ich das ganze System mit einer Spritze von unten befüllt. Geht wesentlich schneller und die Luft entweicht richtung HBZ nach oben.

Mache ich auch beim reinen Bremsflüssigkeitswechsel beim Motorrad immer so.

Danach natürlich noch einmal mit der Pumpmethode die Luft in den Sätteln, die ja dort hingelangt sein kann herausdrücken.
Den Hinweis, dass man nicht den gesamten Weg des HBZ nutzen soll kenne ich erst seit kurzem, bisher ist nichts undicht geworden, ich pumpe aber jetzt auch nur mehr max. den halben Weg am Pedal/Bremshebel. Warum die Methode nur bei vollem Kolbenweg funktionieren soll wie weiter oben beschrieben kann ich nicht nachvollziehen.

LG


gesamter Thread:

 

powered by my little forum