FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Kardanwelle E30 M10 5-Gang

ChrisAS @, Montag, 01. Mai 2017, 21:00 (vor 932 Tagen) @ Andreas-FD

Hallo,
Ich habe hier einen E30 316i NFL von Ende 87 mit m10m18 welchen ich von Automatik auf 5-Gang Schaltung umbauen möchte.
Dazu besorgt habe ich mir noch mal einen kompletten m10b18 mit 5-Gang Getriebe von einem VFL E30.
Kupplungspedal und sonstiges habe ich alles da. Das einzigste wo es aktuell noch hängt ist die Kardanwelle.
Laut Online-ETK sind diese wohl sogar gleich, allerdings habe ich zwischen dem VFL und NFL wieder verschiedene Teilenummern.
Längen habe ich im ETK dazu leider keine gefunden.
Kennt sich da jemand aus und kann mir sagen ob die aktuelle passen sollte oder ob ich was anderes benötige?
Kardanwellen von anderen E30 hab ich einige liegen, aber nix vom m10.

Gruß
Andreas

Hi Andreas,

wenn ich den ETK richtig lese, dann ist VFL 318i M10 und 316 Vergaser gleich. Diese ist aber entfallen. Beim 316 Vergaser gibts eine Ersatznummer für die entfallene (vermutlich wegen der längeren Bauzeit des 316V als der des 318i M10). Die Ersatznummer wiederum ist gleich zu der Nummer des 316i M10. Längen gibts keine im ETK, beim M20 stehen die teilweise im ETK.

Wenn Du also die 318i M10 Welle hast (so hab ich es zumindest verstanden), dann hau Sie rein in den Wagen und gut ist, di epaar mm Unterschied holst Du notfalls am Schiebestück.
Beim M20 gibt es auch Unterschiede zwischen den Wellen VFL und NFL von ca. 8mm. Keine Ahnung warum (vielleicht haben Sie am Getriebe ein paar mm verändert?), aber das lässt sich durch das Schiebestück ausgleichen. Hab auch ne 86er 325i-Welle an einem 88er 325i-Getrag 260 laufen.

Falls Du keine M10-Welle hast, würde ich mal frühe 320i bzw. M40 probieren. 100% gleich ist keine zum M10.

Viele Grüße
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum