FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Es gibt einen Unterschied, aaaaber...

Tom325iC, Donnerstag, 21.10.2021, 07:49 (vor 44 Tagen) @ tino335i
bearbeitet von Tom325iC, Donnerstag, 21.10.2021, 07:54

dieser Unterschied ist nicht relevant wenn es um den Bremssattel / Sattelaufnahme selbst geht.

Der Unterschied besteht in 2 Versionen vom Federbein bei der Aufnahme des ABS Sensors. Dieser sitzt bei den "alten" Federbeinen (glaube BIS Baujahr 11/91) etwas weiter vom Federbein weg, während er bei den "neueren" Federbeinen (dementsprechend AB Baujahr 11/1991) näher am Federbein dran sitzt.
Es gibt somit auch 2 Unterschiedlich breite Radlager (ABS Kranz) und mit Symmetrischer- und Asymmetrischer Befestigung der Bremsscheibe (die kleine Schraube). Sprich man muss auch aufpassen beim bestellen der Bremsscheiben, wobei man ja diese kleine Schraube zur Halterung der Scheibe nicht zwingend benötigt.

Trotzdem kann man beide Federbeine in allen E31 E32 E34 Modellen verbauen, man müsste nur dementsprechend andere Radlager je nach Baujahr verbauen. Das ABS kann wohl den Unterschied (Umfang) der ABS Kränze, da hinten glaube immer der gleiche ABS Kranz verbaut ist, erkennen und rausrechnen bzw ignorieren.

Für Halbwissen übernehme ich keine Haftung

Grüße Thomas

PS: zu dem eigentlichen Thema Bremsenupgrade: wenn es am E31 passt, dann auch an E32 E34. Auch bei den E28 und E24 Modllen der 2ten Serie... Das wäre wohl was für das neue Auto vom Nordschleifentouring ;-) :-D :-P

PPS: für weitere Fotos / Infos über diese Bremse wäre ich auch dankbar ;-)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum