FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Motorposition S54

Tom330CI, Samstag, 17.07.2021, 22:19 (vor 13 Tagen) @ polobob335i
bearbeitet von Tom330CI, Samstag, 17.07.2021, 22:25

Wo ist der Unterschied?

Lenkgetriebe runter setzen hat genau die den gleichen Effekt wie Achstieferlegung, Esgey

Beides suboptimal, aber es soll ja auch Leute geben die mit 20mm Achstieferlegung fahren. Also mal eben 20mm oder mehr das Lenkgetriebe nach unten verlegt. Da dürften die 5mm hier in diesem Fall nicht spürbar sein. Manche hören aber auch Mücken dass pfurzen von Mücken.

Zum eigentlichen Thema, S54 Umbau mit Achstieferlegung habe ich noch nie gesehen, hat auch noch nie einer den ich kenne gemacht und ist auch völlig sinnlos.

Das getriebe passt genauso wie das 420G.

Lediglich ein paar dicke Gußnasen sind ggf. Zu entfernen.

Was aber problematisch wird, ist das schaltgestänge, denn beim 6Gang hast du eh schon wenig Platz zur Hardyscheibe und was bei diesem Getriebe dazu kommt, sind die viel höheren Schaltwege der Schaltstange. Locker mal +30% was du den Schalthebel nach unten verlängern musst, um das gleiche Gefühl zu erhalten.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum