FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Seit wann gibt es eigentlich e30.de?

E30_S14_S38, Dienstag, 08.06.2021, 11:12 (vor 10 Tagen) @ Oli*

Soweit ich die Sache in Erinnerung habe, wollte Ingo „freier“ Bzw „ohne Zwänge“ leben. Unter dieser Ansicht lässt sich schon eine Verbindung zu heute konstruieren. Ich weiß noch, dass er Alternative Währungen zur Zahlung angeboten hat. Aus freien Stücken wollte er das zinssystem nicht mehr füttern, welches systembedingt von klein nach gross umverteilt.

Auch wenn das nicht mein Weg wäre, habe ich doch Respekt vor der Konsequenz. Ich kenne sein tun nur bis zu dem geschilderten. Alles weitere entzieht sich meiner Erkenntnis und auch Bewertung.

Jedoch möchte ich dennoch feststellen, dass sogenannte Reichsbürger per Definition nichts mit 1945 zu tun haben können. Sie beziehen sich auf das erste deutsche reich 1871. das zweite deutsche reich war die Weimarer Republik und das dritte reich kennen wir ja.

Auch wenn ich kein Anhänger oder Sympathisant dieser Bewegung bin, musste ich feststellen dass uns die grüne Wikipedia Jugend hier irreleitet. Es werden Verbindungen hergestellt die so nicht existieren.

Das dient dann dem politischen framing was wir aktuell in Höchstleistung vorgeführt bekommen. Hoffen wir für unsere Kinder Zukunft, dass die Gesellschaft dieses psychologische Kriegsführung zur Bälde erkennt und überboard wirft.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum