FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

325i Cabrio Fahrwerkssuche

ChrisAS @, Köln, Montag, 21.12.2020, 11:16 (vor 67 Tagen) @ tommye30

Servus Leute
Bin grad dabei mein 90ér 325i Cabrio zu restaurieren
Da das Fahrwerk welches verbaut ist (40/40 von einem unbekannten Hersteller) schon total labbrig ist und keinen guten Zustand mehr aufweist, möchte ich gerne was neues
Nun ist nur die Frage was..:-D
Möchte eine dezente Tieferlegung, hab da schon oft gehört das 35mm (H&R)optimal ist beim Cabbi, aber auch wirklich viel Restkomfort, darf gerne etwas weiches sein
Gewinde kommt für mich eher weniger in Frage

bin dankbar für jeden Vorschlag, darf auch gerne etwas höher sein, M fahrwerk soll ja angeblich noch top sein... :-P

Hallo Tommy,

Federn würde ich beim Cabrio nur Eibach Pro Kit oder M-Technik nehmen wenns komfortabel bleiben soll. Habe bei meinem Cabrio nach vielen Versuchen als Optimum für mich folgende Kombination gefunden: Vorne M-Tech Federn von ner Limo, hinten Cabrio Serienfedern. Die Limo Federn kommen gefühlt einen Tacken tiefer als die Cabrio-M-Tech Federn vorne. Hinten hab ich Serienfedern verbaut weils bisher auch schon mal öfters mit dem Cabrio in Urlaub oder auf einen Wochenendtrip mit Gepäck ging. Mit M-Tech Federn hing er beladen hinten zu tief.

Dämpfer würde ich Serie von Boge (heute Sachs) oder Bilstein B4 nehmen. Eher keine gelben Konis und auf garkeinen Fall Bilstein B6 wenn Komfort erhalten bleiben soll.

Wenn Du dennoch das Fahrwerk ein wenig nachschärfen willst, würde ich dir empfehlen die Querlenkerlager gegen die vom M3 E36 3,2 zu tauschen. Diese sind aus mehr Gummi und führen zu einem deutlich präziseren Lenkverhalten bei minimalem Komfortverlust.
Und den Rest (also Querlenker mit Traggelenken, Spurstangen mit Gelenk außen als auch unter der Manschette sowie die Hebel vom Stabi) angucken und ggf. erneuern und dann sollte er wieder wie "neu" fahren.

Die Links hier aus dem Werkstatt Bereich kennst Du?:
https://www.e30.de/fotostory/f00510/f00510.htm
e30.de/fotostory/f00747/f00747.htm

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 

powered by my little forum