FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

OT Nockenwellen

chris_e_a @, Dienstag, 08. September 2020, 17:18 (vor 18 Tagen) @ juergen elsner

Hi Jürgen,

Danke dir auch!
Das nur eine andere Nockenwelle nicht viel bringt (außer dass die Falsche bewirkt, dass der Leerlauf im Eimer ist) habe ich schon gelesen.
Es geht um einen 1978er Chevy 250 i6 Motor.
Ich will die Nockenwelle aktuell auch gar nicht tauschen (auch wenn sie teils leichtes Pitting hat), ich wollte es nur verstehen.
Da der Motor 1970 40PS und knapp 55Nm mehr hatte, bin ich nur neugierig, an welchen Stellen überall was geändert wurde.
Wenn ich alle Daten zusammen habe, muss ich dann ja auch verstehen, was das alles bedeutet.

Leider gab es meinen Motor nur 1978, aber ich finde schon was darüber.
Ich habe ja noch lange Zeit.

Grüße
Chris

--
320i Cabrio VfL, EZ 05.1991


gesamter Thread:

 

powered by my little forum