FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Kupplungsnehmerzylinder - Einbau, Dichtung ?

cabriofan, Mittwoch, 22. Juli 2020, 10:11 (vor 18 Tagen) @ 318iS

Moin,

welche Dichtung meinst du denn? Zwischen Nehmerzylinder und Getriebeglocke hab ich bisher keine Dichtung gesehen und wüsste auch nicht was die da abdichten soll.

Wechsel ist je nach Kenntnissen, Werkzeug und mitspielenden Verschraubungen eine Sache von Minuten.
Mit einer langen Verlängerung kommst du von hinten an die Muttern (SW 12 oder 13), den Schlauch Leitungsseitig lösen, damit dieser sich bei der Montage nicht verdreht. Alten Nehmerzylinder am Schlauch lösen, dann am Getriebe, neuen Zylinder, mit etwas Kupplungsfett auf dem Kugelkopf, richtig positionieren, festschrauben, Schlauch drauf und fest, dann an der Leitung wieder festschrauben und entlüften.

Gruß


gesamter Thread:

 

powered by my little forum