FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Kupplungsnehmerzylinder - Einbau, Dichtung ?

318iS, Dienstag, 21. Juli 2020, 23:14 (vor 18 Tagen)

Hallo zusammen,

da mein Kupplungspedal am Boden liegt, ich keinen Gang mehr einlegen kann, der Geberzylinder trocken ist, dafür der Nehmerzylinder tropft, tippe ich mal auf einen defekten Nehmerzylinder. Allerdings ist der Bremsflüssigkeitsbehälter nicht leer, obwohl ich eine Pfütze in der Garage habe.

Den Nehmerzylinder habe ich schon bestellt, es ist ein Exemplar von Sachs geworden.
Allerdings ist hier keine Dichtung dabei, die müsste doch beim Tausch erneuert werden, oder ?
Bei BMW gibt es so ein Reparaturset Nehmerzylinder für etwa 26 Euro. Leider ohne Bild. Benötige ich das zum Einbau ?

Hat jemand zufällig eine gute Anleitung für die Arbeit im Netz gefunden ? Ich habe nur etwas für den Einbau des Geberzylinders gefunden.

Bete Grüße

Micha


gesamter Thread:

 

powered by my little forum