FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

BBS RC 301/302/303/304

Syntax, Kaufbeuren, Mittwoch, 05. Februar 2020, 15:17 (vor 21 Tagen) @ s65kirchi

Du kennst das Prinzip ET/Einpresstiefe?
Je weniger "ET" desto weiter raus steht das Rad.

zb die Felge hat ET20, und du verbaust 20mm Spurplatten, dann kommst du auf ET0

Ja ist mir durchaus bewusst aber die Felgengeometrie spielt ja auch eine wichtige Rolle.
Die Varianten mit größerer ET haben ein ziemlich flaches Design, benötigen aber sicher auch Spurplatten.
Mit geringerer ET wandert die Felge zwar generell weiter heraus aber das Felgendesign ändert sich auch Richtung konkave Optik. Somit können die Speichen zum Problem werden und ich benötige wieder Spurplatten um vom Bremssattel weg zu kommen. Dadurch steht die Felge noch weiter heraus als sie gegenüber der mit höherer ET eh schon macht.

Somit sind die Felgen mit größerer ET (und Spurplatten) besser für die Bremse und den Kotflügel.
Oder bin ich jetzt komplett auf dem Holzweg?

MFG


gesamter Thread:

 

powered by my little forum