FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Rückleuchten bei neueren Autos

HarryE30, Sonntag, 02. Dezember 2018, 22:19 (vor 10 Tagen) @ Michel A.
bearbeitet von HarryE30, Sonntag, 02. Dezember 2018, 22:24

Das ganze Bling bling im Innenraum lässt sich für die Verbrauchsmessung aber bestimmt abschalten ;-)
Mein e34 Touring hat im Schnitt immer zwischen 10,5 und 11l/100km gebraucht. Heute geben sich die Hersteller ja richtig Mühe mit downsizing, abschaltbarer Wasserpumpe, 0w20 Öl und was weiß ich noch allem. Der Aufwand führt dazu, daß mein neuer S-max mit 1.5l Ecoboost dann *Trommelwirbel* 10,5 bis 11l/100km braucht :-D

Ach ja, zum Thema:
Ich finde auch ein Unding, daß zwecks Reduzierung des Flottenverbrauchs nicht nur Verschleiß durch z.b. 0w20 Öl in Kauf genommen wird, sondern auch die Sicherheit hinten an gestellt wird.
Ich werde mal beobachten, wie der S-MAX das macht, aber ich denke er hat bei Tagfahrlich die Rückleuchten aus. Wenn es dunkel wird, macht er automatisch Abblendlicht und Rückleuchten an. Ob es dazwischen noch etwas gibt, weiß ich nicht.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum