FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Welches Fahrwerk für maximale Tieferlegung

///Matze, Samstag, 29. April 2017, 19:49 (vor 934 Tagen) @ Mrjul123

Hey Leute,
gibt es eine legale Möglichkeit (die der Tüv auch einträgt) meinen E30 mindestens so tief wie auf dem Bild zu legen?

Bild geht nicht

Gibt es ein Gewindefahrwerk das man auch ohne Restgewinde eintragen lassen kann?

ja gibt es ist aber sinnfrei, weil dann ist es nicht tief. Prinzipiell verstehe ich auch deine Logik nicht. Restgewinde ist doch nur verpönnt seit es Facebookmemes gibt. Mein Fahrwerk im e30 hatte fast 150mm Restgewinde bei ersten einbauen und das in höchster Stelle.

Bei dem Ap Gewinde das ich in meinem E46 verbaut habe steht im Gutachten zb dass ein Mindestabstand zwischen Radmitte und Radhausschnittkante von 320mm vorhanden sein muss. Somit ist das Gewinde gerade einmal zur Hälfte runter geschraubt.
Danke

Das ist der geprüfte Bereich. Mein e46 hatte kein Restgewinde und es war nicht tief genug.


Einen e30 bekommst du nur legal richtig tief
wenn du entweder schmale Felgen und Reifen fährst
oder wenn du kleine Reifen mit flachen Reifen fährst
oder wenn du die Kotflügel anständig bearbeitest.

e30 und tief ist eine kleine Wissenschaft ;)


gesamter Thread:

 

powered by my little forum