FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Batterien des Kombiinstruments tauschen // Kupplungstausch

manfrednicole, Dienstag, 28. Februar 2017, 18:58 (vor 1012 Tagen)

Guten Abend,
leider habe ich festgestellt, das mein Ruhestrom viel zu hoch ist (115 mA). Nach ziehen der Sicherung 21 liegt der Ruhestrom noch bei 30 mA. Wenn ich die Sicherung wieder einstecke und den Stecker des Kombiinstruments ziehe, fällt der Ruhestrom auf 45 mA.
Somit wird das KI irgendeinen Fehler haben. Ich denke mal das die Akkus/Batterien getauscht werden muessen. Zusätzlich denke ich, dass ich noch einen weiteren Stromfresser habe, da der Ruhestrom immernoch zu hoch ist wenn ich das vergleiche.

Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob jemand jemanden kennt der die Akkus zu einem fairen Preis wechselt und was eure Erfahrungen sind (Schwierigkeitsgrad)? Bin leider nicht so fit im Elektrosegment.

Des weiteren habe ich vor demnächst meine Kupplung zu tauschen. Jetzt wollte ich mal nachfragen was man direkt noch mit tauschen soll, wenn man das Getriebe schonmal ausgebaut hat? Außerdem ist beim Schalten (Rühren) ein großes "Spiel" im Getriebe festzustellen. Ich habe mal gehört, dass im Schaltgestänge irgendwelche Kunststoffklipse oder ähnliches verbaut sind welche mit der Zeit auslabbern. Hat jemand damit Erfahrungen und kann mir eventuell sagen um welches Bauteil es sich dabei handeln kann ?


Danke schonmal für die Antworten!!

Liebe Grüße!!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum