FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30 M3 Öldruck und Öltemparatur anzeige Probleme

Grubac, Bielefeld, Mittwoch, 01.05.2024, 13:32 (vor 78 Tagen)

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen? Ich habe bei meinem e30 m3 den Motor vor ca. 7 Jahren komplett überholen lassen, und seit dem ca 1000 KM gefahren. Anfang letztes Jahr habe ich den Motorkabelbaum revidiert und wieder zusammen gebaut. Jetzt fällt mir auf, das die Öltemperaturanzeige nicht funktioniert und die Öl Lampe leuchtet schwach ( da muss man genau hinsehen das die leuchtet, aber sie leuchtet).

Motor läuft ganz normal hat durchzug alles da.

Kann es sein das ich die beiden Stecker vertauscht habe?

Ist der Öltemperatur und der Öldrucksensor in einem?

Wo sitzt der Öldrucksensor?

Avatar

E30 M3 Öldruck und Öltemparatur anzeige Probleme

BMWMartin @, Russland, Mittwoch, 01.05.2024, 13:38 (vor 78 Tagen) @ Grubac

Es sind zwei Geber, die im Ölfiltergehäuse sitzen. Gut zu sehen von der Saugseite aus.

Es ist (anscheinend) wichtig in welcher Stelle die Geber sitzen. Ich hatte erst vor einer Woche den gleichen Fall.

Der Öldruckgeber schaut richtung Längsträger, Der Temperaturgeber nach oben Richtung Sauganlage. Nachdem ich beide Geber an den entsprechenden Ort verbaut habe war die glimmende Öldrucklampe weg, die immer erst kam wenn der Motor warm war, und auch die Öltemperaturanzeige im KI funktionierte wieder einwandfrei.

Gruß

Martin

--
Seit 2003 - E30 Fahrer, Schlachter, Schrauber und Hilfeleistender.
E30 Standardteilekonvolut vorhanden - bitte gerne Anfragen.

E30 M3 Öldruck und Öltemparatur anzeige Probleme

Grubac, Bielefeld, Mittwoch, 01.05.2024, 15:22 (vor 78 Tagen) @ BMWMartin

Vielen Dank für die Info!

Ich werde es nachsehen

powered by my little forum