FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Kipphebelwellen M30 ausbauen

SirFirekahn, Mittwoch, 20.04.2022, 10:41 (vor 74 Tagen)

Servus! Ich habe mit Tommy nun meinen M30 zerlegt um eine Teilrevision durchzuführen. Sieht soweit wirklich gut aus, sauberer Kreuzschliff, Pleuel und Hauptlager sind kaum verfärbt, Nocken- jedoch Kurbelwelle wie neu.
[image]

Da aber alles Neu kommt, was neu sollte wird natürlich auch der Kopf und der Kettendeckel vermessen und die Ventilschaftdichtungen ersetzt.

Nur, wie genau bekommt man die Kipphebelwellen raus? Ich habe was von einem Gewinde gelesen? :-|

Bevor ich da mit ner Stange einfach hinten draufgeh' und das raushämmere würde ich mich sehr über eine Anleitung freuen, die ohne BMW Spezialwerkzeug 08/15 auskommt :-) Danke!

Avatar

Kipphebelwellen M30 ausbauen

BMWMartin @, Russland, Mittwoch, 20.04.2022, 14:10 (vor 74 Tagen) @ SirFirekahn

sauberer Kreuzschliff,

Nun, an den Seiten wird auch am wenigsten vom Kreuszschliff abgetragen. Das sollte man schon von den wichtigen Seiten aus zeigen/bewerten.

Da aber alles Neu kommt, was neu sollte wird natürlich auch der Kopf und der Kettendeckel vermessen und die Ventilschaftdichtungen ersetzt.

Nur, wie genau bekommt man die Kipphebelwellen raus? Ich habe was von einem Gewinde gelesen?

Der M30 hat 4 Kipphebelwellen, in den Wellen sind Kerben in denen die Zylinderkopfschrauben sitzen und somit das Verdrehen/Verschieben verhindern.
Da der Kopf aber runter ist und damit auch die Zylinderkopfschrauben raus, wird es wohl der Klassiker sein - die sind einfach festgebacken.

Sanfte Gewalt, etwas Wärme dazu... Und die Einbauposition merken.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

Kipphebelwellen M30 ausbauen

SirFirekahn, Mittwoch, 20.04.2022, 15:48 (vor 74 Tagen) @ BMWMartin

Ah verstanden! Danke!

Kipphebelwellen M30 ausbauen

dirk_335i @, Seeheim-Jugenheim, Donnerstag, 21.04.2022, 09:00 (vor 73 Tagen) @ SirFirekahn

und wenn sie sehr schwer rausgehen, danach genau vermessen bzw. schauen das sie nicht krumm sind.
Lieber erneuern und sie können meist von Hand eingeschoben werden.
Mach dir zum rausklopfen ein Messingstab oder ähnlich "weiches" um die Wellen nicht aufzubörteln.

Kipphebelwellen M30 ausbauen

msw68, Freitag, 22.04.2022, 07:08 (vor 72 Tagen) @ SirFirekahn

Die Kipphebelwellen beim M30 haben an den Enden eine Madenschraube mit Feingewinde. Die kann man rausdrehen. Dann schraubt man einen Gewindestab mit Abzieher rein und sieht die Wellen raus. Das kann man auch selbst bauen: Gewinde M12x1

powered by my little forum