FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

-58mm Spurweitendifferenz???

niko71, Donnerstag, 14.04.2022, 14:01 (vor 119 Tagen)

Hi,

nachdem mein 325iC nun eine spielfreie und funktionierende E36 Servo hat, hab ich natürlich die Spur einstellen lassen (bei reifen.com in Düsseldorf).
Alles soweit im Rahmen (hinten immer noch 1° zuwenig negativer Sturz, aber -1°10 ist ja ok).

Allerdings ist mir ein Wert ins Auge gestochen, den ich mal so überhaupt nicht verstehe:
Da steht im Protokoll eine Spurweitendifferenz von -58mm!!!

Ich fahr das Bilstein B12 mit 7x16 Maxilite rundum ohne irgendeine Spurverbreiterung. Wie kann man das (außer durch einen Fehler beim Vermesser) erklären?
(eigentlich müsste das Ganze ja um pi mal Daumen PLUS 10mm pendeln (eher etwas weniger durch den zu geringen Sturz an der HA)).

Ach ja: an den Achsen ist ALLES, aber auch wirklich ALLES neu gelagert worden. Lemförder QL, BMW exzentrische QLL, hinten Lemförder TL, BMW Schräglenkerlager und BMW Difflager. Dazu hinten neue Radlager (vorne alles i.O.)

Auto läuft prima geradeaus und untersteuert nur wenig in Kurven. Lediglich das leichte Vibrieren zw 80 und 100 muss ich ihm noch abgewöhnen (ist nicht die VA, das Lenkrad ist dabei ruhig und das Bremspedal auch).

Optisch sehe ich übrigens auch keine knapp 6cm Unterschied in der Spurweite ;-)

cheers
niko

powered by my little forum