FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Dienstag, 12.04.2022, 19:26 (vor 77 Tagen)

Hallo zusammen, ich möchte über Ostern meinen Ölkühler ausbauen am M20. Habt ihr eine Tipp für mich und ist es ratsam den nach über 200k auseinander nehmen zu wollen ohne Ersatzteile parat zu haben oder geht das recht easy ?
Die Schrauben sehen zugegeben schon etwas angegammelt aus.

M20 B25 Ölkühler

hel, Dienstag, 12.04.2022, 19:29 (vor 77 Tagen) @ C-Man

Nunja, Ostern sind ja 4 Tage Zeit, da sollte alles sehr gut zu machen sein, am besten Rostlöser vorab schon Mal drauf, dann geht das schon.

Bei meinem hatte ich das letzte Mal ein gut halbe Stunde gebraucht.

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Dienstag, 12.04.2022, 19:51 (vor 77 Tagen) @ hel

Ja leider nicht 4 Tage am Stück hätte ich vielleicht dazu sagen sollen :D
Also gab es bei dir keine Probleme mit festsitzenden Muttern oder defekten Gewinden ?
Will ungern was kaputt machen.

Avatar

M20 B25 Ölkühler

esgey, Dienstag, 12.04.2022, 19:51 (vor 77 Tagen) @ C-Man

Die O-Ringe solltest Du da haben. ;-)

Bei meinem sind die Überwurfmuttern festgegammelt, keine Chance den zerstörungsfrei zu öffnen.

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Dienstag, 12.04.2022, 20:08 (vor 77 Tagen) @ esgey

Du meinst die Dichtringe aus Gummi ? Die hab ich dabei.
Also müssten die sich eigentlich mit nicht allzuviel Kraft lösen lassen ?

M20 B25 Ölkühler

JohnnyS50 @, Dienstag, 12.04.2022, 20:10 (vor 77 Tagen) @ esgey

Moin,
habe die Überwurfmuttern damals auch nicht zerstörungsfrei runter bekommen,
das komplette Gewinde war fritte.
Habe einen neuen gekauft.

Gruß
Johnny

Avatar

M20 B25 Ölkühler

esgey, Dienstag, 12.04.2022, 20:20 (vor 77 Tagen) @ JohnnyS50

Moin,
habe die Überwurfmuttern damals auch nicht zerstörungsfrei runter bekommen,
das komplette Gewinde war fritte.
Habe einen neuen gekauft.

Gruß
Johnny

Konntest Du die Leitungen wenigstens behalten?

M20 B25 Ölkühler

JohnnyS50 @, Dienstag, 12.04.2022, 22:30 (vor 77 Tagen) @ esgey

Moin,
leider nicht, musste ich aber eh ändern wegen dem Motor.
Habe mir da etwas pressen lassen.

Gruß
Johnny

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Mittwoch, 13.04.2022, 21:07 (vor 76 Tagen) @ JohnnyS50

Ok, danke für die Info.

M20 B25 Ölkühler

e30-s50 @, Dienstag, 12.04.2022, 22:09 (vor 77 Tagen) @ JohnnyS50

Selbes Spiel bei mir.
Hab den Ölkühler samt Leitungen etc. aus einem 325i MT2 vom Schrottplatz ausgebaut, Teile lagen dann gut 5 Jahre an Lager bis ich Verwendung dafür hatte.
Egal wie, Rostlöser, warm machen usw. nichts hat geholfen.
Am Ende war ein neuer Ölkühler samt Leitungen fällig....

Viel Erfolg dabei.

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Mittwoch, 13.04.2022, 21:07 (vor 76 Tagen) @ e30-s50

Ok, krass scheiße ... naja wenn ich die Muttern am Block losbekomme reicht mir das schon ..

Avatar

M20 B25 Ölkühler

BMWMartin @, Russland, Dienstag, 12.04.2022, 20:29 (vor 77 Tagen) @ C-Man

Überwurfmutterm am Ölkühler meistens bombenfest.

Wird zu 50% nichts. An Cabrios gehts oft, weil Schönwetterautos.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Mittwoch, 13.04.2022, 21:06 (vor 76 Tagen) @ BMWMartin

Hier leider nicht der Fall ... verdammt ...

M20 B25 Ölkühler

ChrisAS @, Köln, Mittwoch, 13.04.2022, 10:45 (vor 76 Tagen) @ C-Man

Hallo zusammen, ich möchte über Ostern meinen Ölkühler ausbauen am M20. Habt ihr eine Tipp für mich und ist es ratsam den nach über 200k auseinander nehmen zu wollen ohne Ersatzteile parat zu haben oder geht das recht easy ?
Die Schrauben sehen zugegeben schon etwas angegammelt aus.

Wenn er dicht ist, lass ihn wie er ist! ;-)

Gruß
Christian

M20 B25 Ölkühler

C-Man @, Mittwoch, 13.04.2022, 21:05 (vor 76 Tagen) @ ChrisAS

Ist er leider nicht und ich will so blöd das klingt das alte Öl da rausholen :-D

powered by my little forum