FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Korkdichtung Ölwanne

martin_k, Sonntag, 09.01.2022, 19:32 (vor 172 Tagen)

Hallo,
Ich habe lezten Winter die beiden Kork Ölwannendichtungen am s14 mit Curil T eingebaut.
Heute hbe ich gemerkt das die Schrauben sehr lose sind. Irgendwie habe ich das gefühl das die Dichtung nur "rausquitschen" wenn sie mit Curil bestrichen wurde.
Soll man die echt trocken einbauen? Wie mach ihr das?
Martin_k

Avatar

Korkdichtung Ölwanne

BMWMartin @, Russland, Sonntag, 09.01.2022, 19:45 (vor 172 Tagen) @ martin_k

Curil verwendet man ohne Dichtung. Da es genau wie dreibond nicht aushärtet wird da immer Bewegung drin sein.

Wenn Du unbedingt was draufschmieren willst, nimm Dirko HT.

Korkdichtung wird auch allein dicht, wenn die Flächen plan und ohne Makel sind.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

Wenn man

MatCH, Sonntag, 09.01.2022, 19:59 (vor 172 Tagen) @ martin_k

Wenn man alte Motoren zb M20 auseinanderbaut sind die Ölwannendichtungen knochen hart.

Bei allen meinen "neuen" habe ich das gefühl das ich sie jedes Jahr nachziehen kann/muss.

Wenn man an den "Übergängen" etwas Dirko Rot mit ran macht drückt sich die Dichtung an der stelle immer prima raus.

Ich verwende Reinz Dichtungen (Kork)

Beim E28 solls was neues aus anderem Material geben.

Richtig dicht bekomm ich es nie.

Korkdichtung Ölwanne

woife @, Sonntag, 09.01.2022, 21:57 (vor 172 Tagen) @ martin_k

Wenn die Dichtflächen gut sind einfach die Korkdichtung auflegen und die Schrauben nach Gefühl anziehen, am besten mehrere Durchgänge weil sich die Dichtung setzt. Ich zieh auch immer über Kreuz an.

Bei anderen Motoren mit Papierdichtungen kann man auch die schwarze Würth Dichtmasse nehmen wenn es sonst nicht dicht wird.

Die dauerelastischen Dichtmassen meide ich grundsätzlich, einfach weil es eine riesen Sauerei ist wenn man wieder an den Motor ran muss, klebt alles an den Händen und usw.

Die Würth hält zwar schon fast zu fest, aber dafür läßt sie sich angenehmer entfernen.

Gruß
Wolfgang

Avatar

Korkdichtung Ölwanne

juergen elsner @, Montag, 10.01.2022, 10:55 (vor 172 Tagen) @ martin_k

Hallo,
ich habe sehr gute Erfahrungen mit Fett gemacht. Die Metallseiten dünn mit Fett bestreichen und gleichmäßig verteilen. Kork-oder Papierdichtung auflegen, andrücken und gleichmäßig in 3 Durchgängen anziehen. War noch nie undicht, ist preiswert und lässt sich immer wieder lösen.
Grüße aus dem Oberbergischen

Avatar

Korkdichtung Ölwanne

Sebastian///M3 @, Montag, 10.01.2022, 12:49 (vor 172 Tagen) @ juergen elsner

so mach ich das auch immer ;-)

M20, M10 und S14 geht gut so...

Korkdichtung Ölwanne

Thomas320 @, Dienstag, 11.01.2022, 00:18 (vor 171 Tagen) @ Sebastian///M3

Auch ich bin an der Stelle ein klarer Befürworter für Fett.

powered by my little forum