FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

@JohnnyS50 Öltemperatur

BlondyM3 @, Coburg, Dienstag, 09.11.2021, 20:37 (vor 70 Tagen)

Hi,
war keine gute Idee mit dem original Sensor :-| ging heute bei der Testfahrt auf 150 Grad, Anschlag, trotzdem Ölkühler kalt, danach Messung mit Infrarot > Leitungen, Ölfiltergehäuse 50-60 Grad.

Gibt es Alternativen fürs Kombiinstrument?

Danke
Gruß
&M

--
Syndikat
[image]
[image]

@JohnnyS50 Öltemperatur

e30-s50 @, Mittwoch, 10.11.2021, 19:25 (vor 69 Tagen) @ BlondyM3

Hi,
war keine gute Idee mit dem original Sensor :-| ging heute bei der Testfahrt auf 150 Grad, Anschlag, trotzdem Ölkühler kalt, danach Messung mit Infrarot > Leitungen, Ölfiltergehäuse 50-60 Grad.

Gibt es Alternativen fürs Kombiinstrument?

Danke
Gruß
&M

Ich denke da wird es nicht viele Alternativen geben.
Entweder original e30 M3 (hab auch in den sauren Apfel gebissen und einen teuren original Drehzahlmesser mit Öl Temp. gekauft) oder VDO Zusatzinstrumente verbauen.

@JohnnyS50 Öltemperatur

JohnnyS50, Mittwoch, 10.11.2021, 20:07 (vor 69 Tagen) @ BlondyM3

Moin,
bei mir geht die Anzeige auf BAB max 130 Grad,
Ölkühler wird warm, hab allerdings noch nie gemessen.

Gruß
Johnny

@JohnnyS50 Öltemperatur

BlondyM3 @, Coburg, Mittwoch, 10.11.2021, 20:56 (vor 69 Tagen) @ JohnnyS50

Hmmm vielleicht verschiedene "Maus" und dann gibt's noch "universal" Fühler :-D :-D :-D
ob die wohl bei uns ziemlich unterschiedlich anzeigen würden?

Andere Frage, Betriebstemperatur Wasser S50? Sind gestern nicht über 82 Grad (Laptop) gekommen?!
Die angepasste E30 Anzeige geht nur knapp über den 1. Strich...

... und zum Drehzahlmesser:
heute Standard Tacho getestet, geht nicht, Kabel Motostecker > Kombi, durchgemessen i.O. /
Kabel Motorstecker > DME durchgemessen i.O. ?

Kann eigentlich nur an der DME liegen oder? Wobei da nochn größerer Stecker "rumliegt" ich denke SMG...

Prost!
&M

--
Syndikat
[image]
[image]

@JohnnyS50 Öltemperatur

JohnnyS50, Donnerstag, 11.11.2021, 17:43 (vor 68 Tagen) @ BlondyM3

Moin,
kann sein das die bei uns unterschiedlich anzeigen, wie gesagt, habe noch nie nachgemessen.
Wasser liegt bei mir auch meist knapp über dem ersten Strich (e36 M3 original Kühler).
Nur im Sommer bei Stau geht’s hoch bis in den roten Bereich, dann fängt der Zeiger an zu zucken.
Hab auf E-Lüfter mit 2 Stufen umgebaut.
Zum Drehzahlmesser: Die Nadel ist ja nur verdreht wieder drauf gesteckt, funktioniert bei mir einwandfrei (8000 rpm).
Hab den Tacho damals persönlich abgeholt, der Rolf Maus war echt nett und war sehr hilfsbereit.

Gruß
Johnny

@JohnnyS50 Öltemperatur

e30-s50 @, Samstag, 13.11.2021, 00:03 (vor 67 Tagen) @ BlondyM3

Andere Frage, Betriebstemperatur Wasser S50? Sind gestern nicht über 82 Grad (Laptop) gekommen?!
Die angepasste E30 Anzeige geht nur knapp über den 1. Strich...
Prost!
&M

;-)
Siehe auch hier und die Antwort von esgey dazu.

https://www.e30.de/forum/index.php?id=42124

Antwort an beide

BlondyM3 @, Coburg, Samstag, 13.11.2021, 20:28 (vor 66 Tagen) @ e30-s50

Ok danke, dann liegt wohl die normale Wassertemp, knapp über 80, da macht ja das Thermostat auf.

Zur Öltemp:
Warum beide (gleiche?) Anzeigen mit gleichen Sensoren so unterschiedlich gehen, verstehe ich nun wirklich nicht, habe heute noch nen Widerstand eingebaut, mal sehen...

Drehzahlmesser:
Es kommt wohl definitiv kein Signal aus der DME, (deswegen dieser komische DZM) hab heute 4 Tachos getestet, keiner bringt eine Drehzahl... könnte es ein Softwareproblem sein? Ich tippe ja eher auf Hardware..

Laptop zeigt richtige Drehzahl an.

Jan, aka @stifter, Du liest doch mit ;-) ist da ev. ne Diode oder ähnliches dran, die defekt sein könnte? (War Pin 46 oder 47? denk ich)

Fahrzeug hat vor 2h die Halle verlassen, und hat dieses Jahr nun auch Hallenverbot!

Prost!
&M

--
Syndikat
[image]
[image]

powered by my little forum