FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Wackelkontakt in ATA

Jogi325icab @, Sonntag, 07.11.2021, 17:26 (vor 79 Tagen)

Meine Außentemperatur nervt rum und ich bekomme den Fehler nicht weg.
Vorab, es ist die Anzeige selbst, nicht die Leitung zum Tempfühler, denn wenn ich die Anzeige mit einem anderem Auto tausche, wandert der Fehler mit.

Die Außentemperatur fällt während der Fahrt ständig in die Minusgrade und löst damit den Gong aus. Manchmal bleibt sie da, machmal schwankt sie alle paar Minuten.

Wenn ich den Stecker der ATA ganz leicht bewege, bzw fester drücke, kann ich damit die Temperatur verändern, also Wackelkontakt.

ich habe alle Lötkontakte auf der Platine mit der Lupe abgesucht und gesäubert.
Auch Brüche kann ich keine erkennen
Dazu habe ich habe auch alle Kontakte von der grünen Buchse nachgelötet, aber keine Veränderung.

Hat noch jemand eine Idee woran es liegen kann? Abhängigkeinen der Temperatur von anderen Parametern? Gibt es einen Schaltplan von der Platine?

Ich habe hier noch eine ATA liegen, bei der bleibt aber das Display dunkel.
Gibt es da einen Standardfehler? Kaputter Kondensator oder so?

Gruß
Jörg

Avatar

Wackelkontakt in ATA

2772296, Sonntag, 07.11.2021, 18:44 (vor 79 Tagen) @ Jogi325icab

Guten Abend, die ATA besteht doch aus zwei Platinen, die mit einem Platinenstecker verbunden sind... vielleicht gibt es hier eine "kalte" oder wacklige Lötstelle?

Vielleicht dort noch einmal nachlöten...

VG robert.

powered by my little forum