FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Kenn Jemand dieses Heizungsventil, original?

BlondyM3 @, Coburg, Mittwoch, 20.10.2021, 04:00 (vor 45 Tagen)

[image]

[image]

Da ist der Stecker nicht direkt am Ventil, sondern kommt ein ca. 8cm Kabel raus.
Ich schätze da hat schonmal Jemand "optimiert"

Laut ETK sitzt das Ventil im Rücklauf, das stimmt so oder?

Beim S50 IX geht auch die Heizung nicht richtig, seit dem die wieder eingebaut wurde.
Strom am Ventil kommt an. Ich tippe auf das Ventil, obwohl angeblich vorher getestet...

Gruß
Matthias

--
Syndikat
[image]
[image]

Kenn Jemand dieses Heizungsventil, original?

Herbert_1980, Mittwoch, 20.10.2021, 07:43 (vor 45 Tagen) @ BlondyM3

Jep, das ist original BMW. Zwar nicht von der Erstauslieferung, sondern ein Ersatzteil.
Bestellte vor 5 Jahren auch ein Heizventil bei BMW, sieht genau so aus wie jenes auf deinem Bild.

und wenn die Heizung nicht gut geht

hel, Mittwoch, 20.10.2021, 08:40 (vor 45 Tagen) @ Herbert_1980

kann das auch an einem nicht gut eingestelltem Bowdenzug liegen, dann macht die Klappe nur ein Stück auf und damit kommt keine Warme Luft vom Wärmetauscher in den Innenraum

einfach mal Handschuhfach aufmachen und dann den Bowdenzug der Heizklappe nach hinten ziehen, wenn der noch ein Stück Weg macht die Heizleistung ausprobieren und dann den Bowdenzug einstellen. DAs ist in der EBA Klima beschrieben.

Habe da auch lange gesucht und vorher entlüftet, die Schläuche geprüft etc. bis ich dann irgendwann mal auf dieIdee mit dem Zug kam, seitdem ist die Bude gut warm

und wenn die Heizung nicht gut geht

Tom330CI, Mittwoch, 20.10.2021, 09:23 (vor 45 Tagen) @ hel

Wenn du zusätzlich noch komische klacker- oder blubbergeräusche hast, dann sind evtl. Vor und Rücklauf vertauscht.

War mir beim letzten V8 Umbau passiert. Kam nur im Leerlauf warme Luft.

und wenn die Heizung nicht gut geht

hel, Mittwoch, 20.10.2021, 12:14 (vor 44 Tagen) @ Tom330CI

nein die Anordnung der Schläuche habe ich überprüft, bei mir hat das nachstellen des Heizungszuges das Problem lösen können

und wenn die Heizung nicht gut geht

Hacke, Elbflorenz (Dresden), Leipzig auf Arbeit, Mittwoch, 20.10.2021, 12:18 (vor 44 Tagen) @ Tom330CI

Als ich bei meinem 325iAT mal die Schläuche vertauscht hatte, wurde es frisch sobald man mal über 3000 Umdrehungen war. Da mußte man jedes mal anhalten den Motor kurz ausmachen und dann ging es wieder bis man das nächste mal püber 3000 Umdrehungen gekommen is.

--
Gruß, Peter.

[image]

und hier noch ein Beitrag zum Heizungsventil aus dem Talk

hel, Mittwoch, 20.10.2021, 12:20 (vor 44 Tagen) @ Tom330CI

da ist weiter unten ein Beitrag mit den Autodoktoren oder so die das Ding auch zeigen

https://e30-talk.com/topic/206046-alternativen-zum-heizventil/?tab=comments#comment-172...

Danke Euch!

BlondyM3 @, Coburg, Mittwoch, 20.10.2021, 14:49 (vor 44 Tagen) @ hel

... das mit dem Zug werde ich gleich mal testen.

Also der Vorlaufschlauch > Ausgang Kopf, hangt oben, wo kein Ventil ist.

Der Rücklauf hängt am Ventil, unten.

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

Danke Euch!

esgey, Mittwoch, 20.10.2021, 15:25 (vor 44 Tagen) @ BlondyM3
bearbeitet von esgey, Mittwoch, 20.10.2021, 15:35

Nein, der untere Heizungsabgang ist der Vorlauf, wo das heiße Wasser vom Kopf reinkommt.

Hier am Bsp. eines M52:
[image]

Danke Euch!

BlondyM3 @, Coburg, Mittwoch, 20.10.2021, 19:37 (vor 44 Tagen) @ esgey

Nein, der untere Heizungsabgang ist der Vorlauf, wo das heiße Wasser vom Kopf reinkommt.

Hier am Bsp. eines M52:

Oha :-| Danke!

und dann gibt's 2 Varianten:
Plastik: Ventil im Vorlauf
Alu: Ventil im Rücklauf, oder?

Bowdenzug hab ich heute nachgestellt, war aber max. 1cm wo zwischen Zug und "Einhängung" zu wenig war...

PS: Schön von Dir zu lesen ;-)

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

Danke Euch!

esgey, Mittwoch, 20.10.2021, 22:22 (vor 44 Tagen) @ BlondyM3
bearbeitet von esgey, Mittwoch, 20.10.2021, 22:39

Nein, der untere Heizungsabgang ist der Vorlauf, wo das heiße Wasser vom Kopf reinkommt.

Hier am Bsp. eines M52:


Oha :-| Danke!

und dann gibt's 2 Varianten:
Plastik: Ventil im Vorlauf
Alu: Ventil im Rücklauf, oder?

Nee, Vorlauf ist auch bei Klima (Alurohr) immer unten.
Schlechtes Bild, aber man kann des Alurohr erkennen.
Der verbaute Schlauch ist der Rücklauf vom M62.
[image]


Bowdenzug hab ich heute nachgestellt, war aber max. 1cm wo zwischen Zug und "Einhängung" zu wenig war...

PS: Schön von Dir zu lesen ;-)

Wegen Deinem ABS-Sensor habe ich ne Weile den Schaltplan gewälzt, habe auch den von Dir geschliderten Sachverhalt gefunden, bin aber auf keine schlüssige Erklärung gekommen.
Hab mich dann an den Rat des Pinguins gehalten... :-D

Danke Euch!

BlondyM3 @, Coburg, Donnerstag, 21.10.2021, 04:27 (vor 44 Tagen) @ esgey

Moin,
schon verstanden, unten ist immer Vorlauf.

Aber das Ventil sitz bei Alu oben und bei Plastik unten?

Zum ABS, habe nun 4x Radgeschwindigkeit, ob's dann wirklich funktioniert wird die Testfahrt zeigen....

--
Syndikat
[image]
[image]

Danke Euch!

Tom330CI, Mittwoch, 20.10.2021, 21:51 (vor 44 Tagen) @ esgey

Genau..! Unten Vorlauf .

powered by my little forum