FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

95 shore PU Gießharz?

HarryE30, Samstag, 16.10.2021, 11:35 (vor 54 Tagen)
bearbeitet von HarryE30, Samstag, 16.10.2021, 11:38

Kennt jemand eine Quelle für 95 shore Polyurethan? Ich habe bis jetzt nur 80 shore bei Weicon und 83 shore vom Korrosionsschutz Depot gefunden. Letzteres hat den Vorteil, daß man durch mischen der mitgelieferten Härter alles zwischen 30 und 83 shore erstellen kann. Am Rand des Bereichs, gerade bei 83 hat das dann den Nachteil, daß man nicht mehr so viel Volumen pro Packung raus bekommt...

Ich frage deshalb nach 95 shore, weil ich gerade einen Satz Lager für die Vorderachse vom Jaguar gekauft habe. Und die sind bei Powerflex immer 95 shore, was mich drauf schließen lässt, daß 80 hier zu weich wären.
Ich wollte die Lager mal nachbauen, weil die von Powerflex schon recht teuer sind

95 shore PU Gießharz?

HarryE30, Samstag, 16.10.2021, 21:50 (vor 53 Tagen) @ HarryE30

Nach langer Suche habe ich inzwischen das hier gefunden:
90A shore PU

Avatar

95 shore PU Gießharz?

e-dreissig @, Lich - ...aus dem Herzen der Natur, Sonntag, 17.10.2021, 01:11 (vor 53 Tagen) @ HarryE30

Servus,
... oder hier
Hat wohl auch "nur" 90 Shore.

Gruß Richard

95 shore PU Gießharz?

HarryE30, Sonntag, 17.10.2021, 11:29 (vor 53 Tagen) @ e-dreissig

Das sieht auch gut aus, danke! Wenn ich nichts mehr in 95 finde, dann nehme ich eins von den beiden.

95 shore PU Gießharz?

dirk_335i, Jugenheim, Sonntag, 17.10.2021, 12:33 (vor 52 Tagen) @ HarryE30

Es gibt auch Filament als PU welches du verwenden könntest.


PU

95 shore PU Gießharz?

HarryE30, Sonntag, 17.10.2021, 13:02 (vor 52 Tagen) @ dirk_335i

Hmm, das wäre natürlich echt reizvoll, Gummilager aus dem 3d Drucker zu haben. Ich habe nur Zweifel, ob die Verbindung der einzelnen Druckschichten wirklich so stabil ist, wie bei einem gegossenen Teil. Hast Du da Erfahrung mit?

Gruß,
Harald

95 shore PU Gießharz?

dirk_335i, Jugenheim, Sonntag, 17.10.2021, 15:11 (vor 52 Tagen) @ HarryE30

Ich habe mir zwar mal eine Rolle geholt, aber bin noch nicht zum drucken gekommen.
Ich hätte aber jetzt auch gedacht das Material einfach bei 220 Grad im Tiegel zu schmelzen und zu gießen?

95 shore PU Gießharz?

HarryE30, Sonntag, 17.10.2021, 19:29 (vor 52 Tagen) @ dirk_335i

Ach so, das ist auch ne Idee.
Schmilzt ausgehärtetes zwei komponenten PU denn auch bei der Temperatur? Also habe ich an Ende tatsächlich das gleiche Material?
Ich werde mal googlen...

95 shore PU Gießharz?

dirk_335i, Jugenheim, Sonntag, 17.10.2021, 23:00 (vor 52 Tagen) @ HarryE30

also mir ist ein Powerflex Querlenkerlager mal weggeschmolzen, Krümmer war zu nah.

OT: PU Karosseriekleber?

Horstl ⌂ @, Donnerstag, 28.10.2021, 14:38 (vor 41 Tagen) @ HarryE30
bearbeitet von Horstl, Donnerstag, 28.10.2021, 15:09

Hallo,
ich muß diesen Thread nochmals hochholen.
Ich überlege gerade die Anschlagscheiben für die E39 Tonnenlager (zw. Tonnenlager und Karosserie) nachzufertigen - kosten neu nur ca. 4x €30,-...

Habe auch gerade wegen PU bei Korrosionsschutzdepot nachgesehen - das wäre einen Versuch wert.

Wie auch immer, dann bin über PU Karosseriekleber gestolpert - der hat zw. 40 und 60 Shore A Härte, Scheibenkleber teilweise noch mehr.

Ich denke Standard Gummiteile haben so um die 35???

Hat jamned irgendwelche Argumente gegen / für das Nachfertigenden der ca. 6mm starken Anschlagscheiben mit PU Karosseriekleber?

Sorry fürs OT wegen E39...


Horst

OT: PU Karosseriekleber?

HarryE30, Sonntag, 31.10.2021, 16:24 (vor 38 Tagen) @ Horstl

Ich wäre mir nicht so sicher, was die restlichen Eigenschaften von Scheibenkleber angeht, also zum Beispiel Abriebfestigkeit.

OT: PU Karosseriekleber?

Horstl ⌂ @, Montag, 01.11.2021, 12:46 (vor 37 Tagen) @ HarryE30

Das könnte ein Argument sein...

Danke

Horst

OT: PU Karosseriekleber?

TR-Spider, Montag, 01.11.2021, 16:05 (vor 37 Tagen) @ Horstl

PU bekommst Du auch als Flachmaterial in unterschiedlichen Härten, und dann einfach die Scheiben aus-schneiden/sägen.

powered by my little forum