FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

325i Cabrio neues Fahrwerk

JoE30, Montag, 12.07.2021, 15:33 (vor 18 Tagen)

Hallo zusammen,
und zwar geht es um folgendes; ein Freund von mir besitzt ein 88er 325i Cabrio. Er will die Dämpfer und Federn tauschen. Aktuell ist irgendein Sportfahrwek eingebaut, welches extrem tief und hart ist. Seine Vorstellung ist aber eher eine dezente Tieferlegung (vorne wie hinten ca.30-40mm). Außerdem dient es nur zum cruisen, es soll also auch nicht mehr so hart sein. Was könnt ihr da empfehlen? Hab hier mal was von Billstein B8 Dämpfer und M Technik Federn gelesen. Was habt Ihr da für Erfahrungen?
Gruß Joe

325i Cabrio neues Fahrwerk

mwrichter @, Hamburg, Montag, 12.07.2021, 20:54 (vor 18 Tagen) @ JoE30

KW V1 oder V3 Classic !

--
BMW E30 M3

Avatar

325i Cabrio neues Fahrwerk

flunderkoenig @, Konstanz, Mittwoch, 14.07.2021, 12:49 (vor 16 Tagen) @ mwrichter

Habe ich (KW V3)im e36 coupe und empfinde es selbst dort in Werkseinstellung zu hart.

Wie sich das in der weichen e30 Cabrio Karosse anfühlt möchte ich garnicht wissen.

Wenn also Komfort gefragt ist rate ich persönlich vom KW ab.

edit:

Rudere zurück, habe gerade gesehen das "Classic" dahintersteht.
Diese Fahrwerke kenn ich nicht.

--
e30-einfach n geiles Auto

325i Cabrio neues Fahrwerk

goldfelge @, Mittwoch, 14.07.2021, 13:43 (vor 16 Tagen) @ flunderkoenig

Hallo zusammen,
ich hab in meinem Cabrio das KW V3 drinnen, und muss auch zugeben das es ziemlich hart ist! Meine 9x16“
rundum machen’s natürlich auch nicht besser. Ich hab’s daher komplett auf „weich“ gestellt, was immer noch
sehr knackig ist!

Grüße Mario

325i Cabrio neues Fahrwerk

Tom325iC, Dienstag, 13.07.2021, 09:17 (vor 17 Tagen) @ JoE30

Moin,

Bilstein Dämpfer in Verbindung mit Eibach Pro Kit würde noch gehen von der "Härte". Tieferlegung bei dem Pro Kit zwischen 30 und 35mm. Mit den M-Technik Federn kommst du nicht auf deine 30-40mm.

Wobei man ganz klar sagen muss das die Härte ja eher eine Subjektive Sache ist. Gibt Leute die finden sogar die Eibach zu hart und sind dann auf H&R gewechselt, was ich eigentlich garnicht verstehen kann...

Grüße Thomas

325i Cabrio neues Fahrwerk

ChrisAS @, Köln, Dienstag, 13.07.2021, 11:19 (vor 17 Tagen) @ JoE30

Hallo zusammen,
und zwar geht es um folgendes; ein Freund von mir besitzt ein 88er 325i Cabrio. Er will die Dämpfer und Federn tauschen. Aktuell ist irgendein Sportfahrwek eingebaut, welches extrem tief und hart ist. Seine Vorstellung ist aber eher eine dezente Tieferlegung (vorne wie hinten ca.30-40mm). Außerdem dient es nur zum cruisen, es soll also auch nicht mehr so hart sein. Was könnt ihr da empfehlen? Hab hier mal was von Billstein B8 Dämpfer und M Technik Federn gelesen. Was habt Ihr da für Erfahrungen?
Gruß Joe

Bilstein B8 sind sehr gute Dämpfer. Damit geht der E30 sehr gut ums Eck. Aber zum Cruisen taugen die nicht. Viel zu hart bzw. straff! Entweder Bilstein B4 oder er nimmt die Original Sachs Dämpfer fürs Cabrio aus dem Zubehör. Die gibt's noch neu und die sind nicht teuer.
Federn entweder MTech (ca. 20mm tiefer) oder nen Satz Eibach Pro Kit. Die sind gut und günstig. Aber auch andere 35 bzw. 40mm Federn funktionieren problemlos.

Gruß, Christian

powered by my little forum