FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M20 Motorumbau auf 2800cm3 oder 3100 cm3

iamjan, Montag, 31.05.2021, 20:17 (vor 17 Tagen)
bearbeitet von iamjan, Montag, 31.05.2021, 20:22

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken den M20 auf 2800cm3 oder 3100 cm3 umzubauen.
Leider kann ich keine Erfahrung ausfindig machen. Wie Läuft der Hobel und wie klingt der Hobel ;-)
Kosten soll das ganze zwischen 6000-8000 Euro. Alternativ würde ich einen M50B28 in den 325 pflanzen aber irgendwie ist das ein NOGO aber irgendwie auch reizvoll! Haltbarkeit und Fahrspaß steht an erster Stelle.


Umbau würde folgendes bedeuten:

komplett überarbeiteter Motorblock mit:

  • Übermaß gebohrt und gehont
  • geplant
  • Spezialkurbelwelle
  • Pleuel mit Sonderlänge
  • Übermaß-Schmiedekolben
  • Zahnriemen-Kit
  • Ölpumpe


bearbeiteter Zylinderkopf mit:

  • erweiterten Kanälen
  • Ventilführungen erneuert
  • Ventilführungen strömungsgünstig bearbeitet
  • Sportventilen (erleichtert, poliert)
  • Sportnockenwelle
  • Kipphebel
Avatar

M20 Motorumbau auf 2800cm3 oder 3100 cm3

80er forever, Westerwald, Montag, 31.05.2021, 20:35 (vor 17 Tagen) @ iamjan

Moin,

Du hast so alle 2 Wochen ne neue Reizüberflutung, werde dir erstmal klar, was Du überhaupt willst und da Du ja auch noch nach einem willigen Schrauber suchst, bringst Du den mit deinen ständigen neuen Wünschen eher auf den Friedhof, als der dein Auto zum laufen :-D :-D

Gruss Stefan

M20 Motorumbau auf 2800cm3 oder 3100 cm3

iamjan, Montag, 31.05.2021, 20:38 (vor 17 Tagen) @ 80er forever
bearbeitet von iamjan, Montag, 31.05.2021, 20:44

Moin, genau darum frage ich ja :-) ich benötige dringend Erfahrung und möchte am Ende nicht darstellen und sagen... hättest du mal! Der Weg ist denke ich der richtige :-) welche Vorteile hat ein so kostenintensiver Umbau oder lohnt sich da doch der M50 mehr?
Ich möchte ja alles richtig machen und bin mega dafür, original M20 zu behalten aber lohnt es sich, Standafestigkeit und Fahrspaß. Jeder Cent geht mir hart ab und darum bin ich so hinterher :-) ich möchte mir diesen Wunsch erfüllen und hab einfach BOCK:-D

Als ich einem Mechaniker diese Frage bzgl Umbau oder M50 gestellt habe, hat er mich fast übern platz gejagt :D ... was fällt dir ein, in einem 325 e30 einen M50 einzubauen u.s.w.... Er meinte, dass es nur etwas für junge Hüpfer wäre, die keine Ahnung haben und schnell schnell wollen und am Ende Pfuschen :D

Avatar

M20 Motorumbau auf 2800cm3 oder 3100 cm3

Harry, 83527, Montag, 31.05.2021, 22:57 (vor 17 Tagen) @ iamjan

Wenn dann beim M20 max. 2,8l. Das geht recht einfach und ohne Spezialteile. Für mehr Hubraum gibt's andere Motoren im BMW-Regal.

--
Gruß Harry

M20 Motorumbau auf 2800cm3 oder 3100 cm3

ripeete, Dienstag, 01.06.2021, 10:55 (vor 17 Tagen) @ iamjan

Mal ganz ehrlich? Genau auf deine Situation wird das Wort "Ferien" benutzt.
Wir haben es oft genug erlebt, es wird aus der ganzen Sache nichts.
Ein gut gemeinter Rat: such dir ein fertig umgebautes Auto!
Da kannst du die Innenausstattung aber wirklich selber tauschen, und in der Lackiererei, falls du das Auto individualisieren möchtest, wirds einfach gemacht, dort juckt die Technik niemanden.

Nicht so viel schnacken, Hosen wackeln lassen...

e30-s50 @, Donnerstag, 03.06.2021, 00:14 (vor 15 Tagen) @ iamjan

Oder einfach was fertiges kaufen und nach belieben verfeinern.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-e30-m3-projeckt-mit-s52b32-e36-m3-motor...

powered by my little forum