FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Sebastian///M3, Donnerstag, 14.01.2021, 09:06 (vor 13 Tagen)
bearbeitet von Sebastian///M3, Donnerstag, 14.01.2021, 09:10

Hallo zusammen,

ich habe mir letztens eine originale neue Heckschürze für meinen M3 gegönnt (danke an Kai nochmals)
Die ist jetzt beim Lackierer und erstrahlt bald in neuem Glanz. Nun kennen vielleicht manche die den E30M3 fahren und einen anderen Endtopf fahren (2x70mm zb) das Problem, dass bei sprotlicher Fahrweise die Endrohre gerne mal die Heckschürze berühren...und dann passiert das, was auf dem Bild zu sehen ist (verschmorte Innenseite der Heckschürze, der hatte 100% mal einen Zubehörendtopf verbaut und wurde dann zurückgerüstet, das habe ich schon bei so vielen M3 gesehen, immer M3 mit Sportauspuffanlagen )

[image]

Nicht meine Heckschürze, aber das ist schon dämlich. Da die Auspuffanlage vom M3 ja anders aufgehängt ist, wie von einem normalen E30 (da wird der Endtopf ja separat von zwei Schellen fixiert, was beim M3 ja nicht der Fall ist) kann die ganze Anlage schon mächtig hin und her schwingen. Beim M3 wird die Anlage ja nur von den beiden Gummis am Achsträger gehalten und einem zentralen Gummi zwischen den Endrohren.

Ich fahre momentan einen Eisenmann Endtopf mit moderaten 70er Endrohren, aber wenn ich den an den Rohren hin und her drücke, dann kann ich die Schürze damit berühren und das kann im Ernstfall auch zu diesen Verbrennungen an der Heckschürze führen, die man auf dem Bild sieht. Und das würde ich gerne an der neuen Heckschürze vermeiden.

Alle Auspuffgummis sind neu und fest. Habe da schon aus dem zubehör alle möglichen Hersteller bestellt und die Variante eingbaut, die am straffsten sitzt.

Trotzdem schwankt die Anlage zu sehr nach links und rechts. Habe schonmal versucht, zusätzliche Schlauchschellen über die Gummis zu ziehen, um die Bewegung der Anlage zu minimieren, das gin ganz gut, aber dann wurden Schwinggeräusche über die Achse an die Karosse übertragen, so wie wenn der Auspuff irgendwo anliegt...auch keine gute, profesionelle Lösung. Wie haben denn die M3 Fahrer das Problem gelöst? Oder fährt da jeder mit verscmorter Heckschürze durch die Gegend?
Mit den originalen Endrohren ist das kein Problem, die haben 55mm durchmesser, da kommt man niemals an die Schürze. Und das wäre genau meine Lösung, wenn es keine vernünftige Lösung für das Problem gibt.

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

polobob335i @, Weinstadt, Donnerstag, 14.01.2021, 09:56 (vor 13 Tagen) @ Sebastian///M3

Hast du solche Gummis auch schon probiert?

https://www.sandtler24.de/auspuffgummis-powerflex-powersprint?p=1

--
Gruß René

[image]

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Sebastian///M3, Donnerstag, 14.01.2021, 13:26 (vor 13 Tagen) @ polobob335i

nein, das habe ich noch nicht probiert...guter Tipp

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

jojo10, Donnerstag, 14.01.2021, 13:00 (vor 13 Tagen) @ Sebastian///M3

Hallo Sebastian,
Es ist doch ganz einfach... man nehme vier Getriebegummis und zwei Schellen für den Endtopf. Vier Flacheisen ( so lang wie der Endtopf Breit ist) je ein Flacheisen an die Schellen oben angescheisst und natürlich vorher die alten Gummihalter abgetrennt. Dann zwei Flacheisen an dem Hohlm von unten in richtiger Position verschraubt oder verschweisst ( Verschweissen würde ich bevorzugen da für Schrauben nicht viel Material vorhanden ist) und daran den Endtopf mit den vier Getriebegummis verschrauben. Jetzt ist der Topf ziemlich fixiert und bewegt sich nicht mehr viel. Sollest du noch Porbleme mit der Bewegung haben würde ich empfehlen ein Flexstück noch vor dem Endtopf zwichen zu setzen. Höhenausgleich durch oberes Flacheisen
Siehe Bild.

[image]

Gruß
Jürgen

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Sebastian///M3, Donnerstag, 14.01.2021, 13:26 (vor 13 Tagen) @ jojo10

:-D ganz einfach schaut aber anders aus...

Hätte man so machen können, jetzt ists zu spät, Auto ist schon lange fertig :-(

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

jojo10, Donnerstag, 14.01.2021, 15:40 (vor 13 Tagen) @ Sebastian///M3

Das Thema ist doch von Heute ???

"E30M3 Auspuff/Schürze Problem - Sebastian///M3, 14.01.2021, 09:06"

Kannst du ja immer noch mal umbauen :-D :-D

Gruß
Jürgen

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Sebastian///M3, Donnerstag, 14.01.2021, 17:44 (vor 13 Tagen) @ jojo10

Hajo, aber ich schweiße doch jetzt nicht mehr am Unterboden rum...ne, das muss auch anders gehen, ich versuche mal die Powerflex Lager. Vielleicht klappt es damit

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

martin_m3 @, Freitag, 15.01.2021, 06:59 (vor 12 Tagen) @ Sebastian///M3

Würde mich auch interessieren ob die was bringen. Vielleicht kannst du ja das Ergebnis kurz mitteilen? :-)

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

flitzi325icabrio, Freitag, 15.01.2021, 20:25 (vor 12 Tagen) @ Sebastian///M3

Was spricht dagegen die Bänder des normalen 325i zusätzlich zu montieren? Die „Laschen“ an der Karosserie sind ja vorhanden.

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Sebastian///M3, Mittwoch, 20.01.2021, 06:59 (vor 7 Tagen) @ flitzi325icabrio

da bekommst du den Endtopf nur sehr schwer exakt mittig im Heckschürzenausschnitt positioniert. Aber ich hatte auch nur eine Schelle montiert:-| das werde ich auch nochmal angehen. Aber diesmal mit zwei Schellen...

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Andy_S14, Samstag, 23.01.2021, 11:32 (vor 4 Tagen) @ Sebastian///M3

Soweit ich mal gehört hab ,haben sich die Ersten M3 Testwagen an der Nordschleife selber zerlegt, da gerade durch die Hitze sich sie Teile am Abgasstrang sehr gedehnt haben sollen. Deshalb vlt. Die " lasche" Aufhängung. Persönlich hab ich nen Supersprint Endtopf verbaut, leider wurd aber auch vom vorgänger schon ein Stück Heckschürze abgeschnitten, da die Rohre jedoch nach oben gebogen sind kann ich damit leben. Auspuffgummis sind neue Oris, hab die halter aber minimal von meiner Auffassung überzeugt damit alles schön grade und nicht zu tief hängt. Mfg

E30M3 Auspuff/Schürze Problem

Sebastian///M3, Montag, 25.01.2021, 07:35 (vor 2 Tagen) @ Andy_S14

Also ich hab jetzt alle verschiednen Auspuffgummis durchprobiert, keine Chance, der Endtopf kann, wenn mal Druck gemacht wird, die Heckschürze berühren.
Auch aus dem Grund, dass die Anlage sich stark bei Beanspruchung ausdehnt, da reicht schonmal eine längere Autobahnfahrt, habe ich keine Lust drauf, die Hechschürze zu verschmoren...und ausschneiden ist ein 100% Nogo. Deswegen fliegt der Endtopf raus und der originale kommt wieder drann. Schluß aus Feierabend :-|

powered by my little forum