FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Motorträger austauschen

Turbo, Mittwoch, 30.12.2020, 20:24 (vor 62 Tagen)

Hallo Leute,

ich bin momentan dabei meinen BMW zu restaurieren. Leider hat dieser einen Auffahrschaden am rechten Längsträger(Auf diesem Sitzt auch der Motor und der Querlenker). Dieser würde ich gerne tauschen.

Ich bin gelernter KFZ—Mechatroniker habe aber im Karosseriebaue nicht sehr viel Erfahrung.

Folgender Maßen würde ich vorgehen:

— Wagen aufbocken und ausrichten, Motorraum komplett demontieren mit Achsen usw...
— Lehre anfertigen (Der neue Träger soll ja auch genau dahin, wo der alte war)
— Domstrebe anbringen um Karosse zu versteifen ( Motorträger ist auch am Dom angeschweißt)
— Schweisspunkte auffrässen
— Träger entfernen
— Neuen Träger ausrichten und schweißen

So in etwa stelle ich mir das vor. Einen ausgebildeten Schweißer habe ich auch.

Kann ich das so machen? Ich will ja nicht, dass die Achsgeometrie nachher nicht mehr stimmt?

Für euere Hilfe wäre ich sehr dankbar. :-D

Benny

Motorträger austauschen

Dorfschmiede, Mittwoch, 30.12.2020, 21:38 (vor 62 Tagen) @ Turbo

Statt eine Lehre zu bauen,könntest du doch auch den VA-Träger mit dem unteren Querlenker verbauen.Die Teile sollen aber am besten keinen Unfallschaden hinter sich haben.


Markus

Motorträger austauschen

Turbo, Mittwoch, 30.12.2020, 21:43 (vor 62 Tagen) @ Dorfschmiede

Hi,

Danke für die Antwort.

Den VA—Träger hatte ich total vergessen. Der gibt natürlich schon den Abstand unten vor. Ich denke zur Sicherheit werde ich mir noch eine Lehre für die obere Position bauen.

Motorträger austauschen

Dorfschmiede, Mittwoch, 30.12.2020, 22:27 (vor 62 Tagen) @ Turbo

Der Abstand vorne zwischen den Längsträgern wäre auch nicht ganz unwichtig.
Bei so Arbeiten am besten nach dem Ausrichten erst mal ein paar Heften machen oder die Teile mit Selbstschneidenden Blechschrauben zusammen schrauben.
Dann mal grob wieder zusammenbauen mit Kotflügel,Motorhaube und Stoßstang.
Da sieht man dann ob alles in der richtigen Richtung ist.

Markus

Motorträger austauschen

Turbo, Mittwoch, 30.12.2020, 22:36 (vor 62 Tagen) @ Dorfschmiede

Ok werde ich so machen. Die Karosse muss ich dann nicht weiter versteifen?

Motorträger austauschen

Dorfschmiede, Mittwoch, 30.12.2020, 23:04 (vor 62 Tagen) @ Turbo

Die Karosse sollte schon gerade stehen.
Wie weit willst du denn den Längsträger erneuern? Komplett bis unter den Wagenboden?

Motorträger austauschen

Turbo, Mittwoch, 30.12.2020, 23:05 (vor 62 Tagen) @ Dorfschmiede

Ja komplett.

Motorträger austauschen

Manger87, Donnerstag, 31.12.2020, 16:29 (vor 61 Tagen) @ Turbo

Servus,

Hier noch eine Info für die anstehende Reparatur.

[image]

Motorträger austauschen

Turbo, Donnerstag, 31.12.2020, 17:35 (vor 61 Tagen) @ Manger87

Super. Danke!

Falls noch jemand ein paar Tips hat, nur her damit. Bin für jede Info dankbar.
:-D

powered by my little forum