FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

325 M20 Kurbelwellenlagerschalen

MatCH, Sonntag, 27.12.2020, 19:19 (vor 61 Tagen)

Bisher hatte ich immer wohl ältere M20 Blöcke (vor BJ 88)beide Kurbelwellen Lagerschalen mit umlaufenden Nuten.

Jetzt ein BJ 89 M20 Block .. die Lagerschale im Lagerblock ist geschlossen .. hat auch wie beschrieben 2 Nasen.

Unterschied soweit alles zu sehen .. Gibt es eine Erklärung warum das BMW damals geändert hat ?

Ist nicht durch die Umlaufende Nut die Ölversorgung des Pleuls besser?

Leider im Netz nix gefunden.

Gibt es eine Erklärung dafür ??

Gruß

325 M20 Kurbelwellenlagerschalen

BMWMartin @, Russland, Sonntag, 27.12.2020, 22:04 (vor 61 Tagen) @ MatCH

Ja, die Versorgung der Pleuel ist besser, dass kann man sehen wenn man solche Motoren zerlegt.
Allerdings ist bei diesen Motoren auffällig das die Hauptlager im Vergleich mehr verschlissen sind.

Eine Erklärung habe ich nicht, aber das sind meine Beobachtungen. Man hat scheinbar nur das Problem verschoben, aber irgendwas wird dahinterstecken.

Gruß

Martin

--
E30 M3 Repliken, Carbonteile, Motorumbauten, Support für M- Fahrzeuge und Motoren

www.car-evolution.de

powered by my little forum