FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Frage Ausgangsflansch Getrag 240er Getriebe

JoergW, Freitag, 31. Juli 2020, 07:48 (vor 53 Tagen)

Hallo Kollegen,

ich hab bei meinem 318is die hinteren WeDi des Getriebes gemacht. Nach dem Zusammenbau sieht es erstaunlicherweise so aus, als würde der Flansch vorher weiter im Getriebe gewesen sein (siehe Bild), da gibt es noch ca. 6-7mm polierte Fläche, die so aussieht als wäre sie im WeDi drin gewesen. Aber eigentlich unmöglich: Die Verzahnung ist auf Anschlag innen und auch die 30er Mutter kann nicht weiter draufgedreht werden, sonst würde sie am hinteren Ende der Verzahnung anstehen. Und die ganze Welle mit Flansch kann ja nicht nach hinten gerutscht sein...

Daher die Bitte, nur zur Sicherheit, bevor ich alles zusammenbaue, wer hat ein 240er Getrag gerade zur Hand und kann mir mal messen, mein Flansch steht von Gehäuseende zu Ende Flansch ziemlich genau 60mm über.

Danke Euch!


[image]

Frage Ausgangsflansch Getrag 240er Getriebe

Marko327ic, Samstag, 01. August 2020, 13:37 (vor 52 Tagen) @ JoergW

Hallo kann es sein das du dir die alte Position nicht gemerkt hast? Normalerweise stehen die nicht bündig mit dem Gehäuse Hinterteil die werden eigentlich weiter eingeschlagen ins Gehäuse Hinterteil und dann sollte es auch passen mit der Position.

powered by my little forum