FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

R316i, Wittmund, Montag, 27. Juli 2020, 19:57 (vor 58 Tagen)

Hallo Zusammen,

Nachdem ich heute am TÜV Prüfer gescheitert bin wollte ich mal nach euren Erfahrungen fragen.
Ich hab eine 89er ex 316i Limo mit M30b35. Das Auto ist sauber und alles eingetragen. TÜV ist kein Problem laut Prüfer, aber den Motor möchte er nicht fürs H-Kennzeichen akzeptierten, da erst 2014 eingetragen. Er meint vor 2044 wird das nichts.
Hat sich da soviel geändert? Hatte damals extra den M30 für den Umbau gewählt, da zeitgenössische, dachte ich zumindest.
Oder bin ich einfach an einen unwissenden vielleicht etwas starren Prüfer geraten? Danke für eure Erfahrungen.

VG Rolf

PS: Ein Bild vom Auto, also keine gnadenlose Bastelbude.

[image]

Avatar

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

318is-fahrer, Montag, 27. Juli 2020, 20:14 (vor 58 Tagen) @ R316i

Such dir einen anderen und lies dir mal Texte zum H im Netz durch.
Das hat sich alles mal geändert.
Viel hängt natürlich immer am Prüfer.

Wenn er dich wegen der Felgen heim geschickt hätte, hätte ich es noch eher verstanden, als mit einem Umbau der damals genau so möglich war.
Welches Bundesland?

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

R316i, Wittmund, Montag, 27. Juli 2020, 20:17 (vor 58 Tagen) @ 318is-fahrer

Moin,

Ja das mit den Felgen hätte ich auch verstanden, aber die hat er explizit als tolerierbar bezeichnet

Avatar

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

BMWMartin @, Russland, Montag, 27. Juli 2020, 20:58 (vor 58 Tagen) @ R316i

Anderen Prüfer suchen.

Gruß

Martin

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

R316i, Wittmund, Montag, 27. Juli 2020, 21:09 (vor 58 Tagen) @ BMWMartin

Moin Martin,

Ja ich denke auch, werde die Tage mal rumtelefonieren.
Hat mich halt beschäftigt, da es auf mich extrem unlogisch klang.
Danke Dir.

VG Rolf

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

polobob335i @, Weinstadt, Montag, 27. Juli 2020, 21:27 (vor 58 Tagen) @ R316i

Heute das H mit M30 bekommen. :-)

https://e30-talk.com/topic/62368-mein-jugendtraum-in-schwarz-und-mit-ohne-dach/page-76

Das Datum der Eintragung spielt keine Rolle sondern der Umbau muss innerhalb der ersten 10 Jahre nach EZ möglich gewesen sein.

--
Gruß René

[image]

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

R316i, Wittmund, Montag, 27. Juli 2020, 21:33 (vor 58 Tagen) @ polobob335i

Moin René

Du Glücksschweinchen

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

Koolax, Dienstag, 28. Juli 2020, 08:00 (vor 57 Tagen) @ R316i

Auch m30 mit H, im 86er vfl. Eintragung wurde 2016 gemacht

Der erste Prüfer fand es trotz zig Ausdrucken alter Zeitschriften mit gefühlt 100 m30-Umbauvarianten von Tunern nicht zeitgenössisch xD Einfach jemanden suchen der willig ist die Vorgaben richtig zu interpretieren, diese lassen es nämlich eindeutig zu.

Grad der M30 ist doch der gängigste Umbau von "damals".

Auch Gewinde, größere Bremsen etc. sind zulässig, da diese zu einer Verbesserung der Fahreigenschaften und somit der Verkehrssicherheit beitragen.

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

R316i, Wittmund, Dienstag, 28. Juli 2020, 08:08 (vor 57 Tagen) @ Koolax

Moin Koolax,

ja sehe ich auch so, werde mich mal auf die Suche nach einem anderen Prüfer machen. Gerade auch das Rene mit der gleiche Konfiguration das H nun hat, lässt mich hoffen.
Kann mir jemand einen Scan seiner Eintragung als Hilfe zukommen lassen. Natürlich mit geschwärzten Namen etc. und geschwärzter Fahrgestellnummer. Oft hilft es ja einen anderen Prüfer stärker zu motivieren.

Danke euch.

VG Rolf

Avatar

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

GT600, Rostock, Dienstag, 28. Juli 2020, 22:07 (vor 57 Tagen) @ R316i

Ich fahr in meine 89er nen M52 mit H-Kennzeichen. Der Anforderungskatalog
hat sich 2017 etwas geändert. Vor 2017 musste man nachweisen das solchen Umbauten
für die Zeit typisch waren und gemacht wurden. Ab 2017 reicht es wenn es möglich
gewesen wäre. Ab diesem Jahr wäre also auch der M54 und S54 mit H-Kennzeichen
möglich.

Such dir einen anderen Jungen Prüfer. Die sind aufgeschlossener und für die
ist das eh alles Altes Zeug...

mfg, Matze

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

R316i, Wittmund, Mittwoch, 29. Juli 2020, 07:25 (vor 56 Tagen) @ GT600

Guten Morgen Matze,

danke für den Tip, das mit der Änderung aus 2017 wusste ich noch gar nicht.

Ja ich bin schon dabei die Prüfstellen hier in der Umgebung bzw. in größerem Umkreis abzuklappern.

Danke Dir.

VG Rolf

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

Leon_E30, Rastatt, Mittwoch, 29. Juli 2020, 07:35 (vor 56 Tagen) @ GT600

Hast du dazu irgendeinen Auszug, wo das steht.
Hatte letztes Jahr auch die Diskussion mit einem Prüfer, welcher meinte, dass es üblich gewesen sein müsste.

Avatar

E30 mit M30 Umbau - H Kennzeichen

GT600, Rostock, Mittwoch, 29. Juli 2020, 16:18 (vor 56 Tagen) @ Leon_E30

Hab gerade gesehen die Änderung kam schon 2011...

"
Eine wesentliche Änderung gab es auch bei zeitgenössischen Umbauten: Waren im alten Anforderungskatalog nur Umbauten zulässig die in den ersten zehn Jahren nach Erstzulassung erfolgten, so sind seitdem auch Änderungen möglich, die im gleichen Zeitrahmen hätten vorgenommen werden können. Eine später vorgenommene epochengerechte Änderung im Rahmen des Anforderungskatalog sollte somit erheblich vereinfacht werden.
"

https://www.oldtimer-markt.de/ratgeber/grundlagen/h-kennzeichen-neuer-anforderungskatalog

mfg, Matze

powered by my little forum