FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

E30 Diesel Daily

Andy_S14, Samstag, 25. Juli 2020, 16:32 (vor 60 Tagen)

Hallo liebe E30 Gemeinde!

Erst kürzlich kam mir die Idee anstatt meinen E90 gegen etwas neueres zu tauschen, einen E30 als Daily zu verwenden. Jedoch sollte er Sparsam sein da ich etwa 70km täglichen Arbeitsweg habe.Könnt Ihr mir sagen wie Sparsam 324d oder 324td sind? Was würde es bringen einen Diesel vom e46 zu verpflanzen? Habt Ihr selber solche oder ähnliche Alltagslimo's laufen und Erfahrungen damit? Ich würde mich über anregungen sehr freuen.

Meiene Muss- Anforderungen für den Daily wären etwa 150 ps, unter 6L/ 100km wenn möglich xenon, Ahk, Sitzhezung Klima Schiebedach, Soundsystem.
Hat jemand Ahnung was davon realistisch und was garnicht möglich ist? Tüv sollte er schon haben.
Mfg

Avatar

E30 Diesel Daily

tino335i @, Samstag, 25. Juli 2020, 16:46 (vor 60 Tagen) @ Andy_S14

Mit einem modernen Diesel ist das sicher machbar. Muss ja nicht gleich der 3 liter sein, wie hier:

https://www.e30.de/fotostory/f02290/f02290.htm

Ein 320d sollte auch ne top motorisierung für einen Daily sein.

Zu den alten Dieseln kann ich nichts sagen, bin noch keinen gefahren.

mfg tino

E30 Diesel Daily

erik, Miesbach, Samstag, 25. Juli 2020, 17:21 (vor 60 Tagen) @ Andy_S14

Meine Saugdiesel im E30 bin ich mit 7-8 l/100 km gefahren. Beim M21 sind allerdings eingelaufene Nockenwellen recht häufig. Aber das Fahren damit holt einen echt vom Streß runter (Stichwort Wanderdüne) :-D

Avatar

E30 Diesel Daily

BMWMartin @, Russland, Samstag, 25. Juli 2020, 22:52 (vor 60 Tagen) @ Andy_S14

324td touring, zwischen 8-12 Liter ist alles drin.

Geiler Klang, fühlt sich rech stark an und dreht auch gern aus. Aber - eigentlich nur Probleme.

Nockenwelle, Unterdruckpumpe, Zylinderköpfe, Wirbelkammern...

Ist eben alles sehr alt und die Entwicklung war noch nicht so weit. Viel Hitze im Kopf.
Zusätzlich bekommt man auch kaum noch einen E30 Diesel.

Alle im Schrott, oder in Polen.

Gruß

Martin

E30 Diesel Daily

Tom325iC, Sonntag, 26. Juli 2020, 10:07 (vor 59 Tagen) @ Andy_S14

Der 324 Saugdiesel ist echt Problemlos. Der 324td ha,t wie schon geschrieben wurde, Probleme mit der Nockenwelle und viel mit Rissen im Kopf. Also von den ca 7-8 td Motoren die ich zerleget habe, hatten bestimmt 5 oder 6 Stück schon Risse.

Dann lieber einen Saugdiesel kaufen und das ganze Turbo gedöns vom E28 draufschnallen. Da hast du auch ne mechanische ESP und kannst ein bissen Leistung zaubern. Deine angestrebten 150PS sind dann noch lächerlich... ;-) Ein LLk natürlich vorausgesetzt...

Alternativ den 2 Liter Diesel ausm E46, gleich mit 6 Gang getriebe. Man bekommt da schon Schlachter für kleines Geld. Verbrauch um die 5 Liter möglich...

Grüße Thomas

E30 Diesel Daily

Jogi325icab @, Sonntag, 26. Juli 2020, 10:45 (vor 59 Tagen) @ Andy_S14

325i mit LPG
Alternativ einen M52 verbauen und den mit LPG ausrüsten.
Anständig Leistung, vernünftiger Klang und bei 52 cent ist Dir der Verbrauch absolut egal. ;-)

E30 Diesel Daily

butch69, Dienstag, 28. Juli 2020, 18:55 (vor 57 Tagen) @ Jogi325icab

Funktioniert
325iA als Daily 11,3 l Lpg
Moderate bis zügige Fahrweise

Hätte meine Limo im Angebot wenn Interesse besteht gerne mal melden
Gruß

E30 Diesel Daily

sascha3011, Sonntag, 26. Juli 2020, 19:57 (vor 59 Tagen) @ Andy_S14

Och son 150ps Diesel würde ich auch noch mal bauen wollen... mein m57 Cabrio habe ich ja verkauft. Wenn du also jemand suchst der ihn dir umbaut, melde dich einfach

E30 Diesel Daily

AlexE30, Montag, 27. Juli 2020, 14:57 (vor 58 Tagen) @ sascha3011

Der 150PS Diesel im E30 wäre schon ein feiner Daily...
Aber ich dachte der geht nicht auf die E30 Achse wegen den Ausgleichswellen und der Ölwanne? Oder bin ich da falsch informiert?
Sollte das doch machbar sein, wäre es ein uberlegenswerter Umbau.:-)

Grüße Alex

E30 Diesel Daily

sascha3011, Montag, 27. Juli 2020, 18:05 (vor 58 Tagen) @ AlexE30

man müsste sich mal mit der ölwanne befassen aber im prinzip sollte das schon gehen

E30 Diesel Daily

AlexE30, Dienstag, 28. Juli 2020, 07:23 (vor 57 Tagen) @ sascha3011

Der 2l Diesel in einem Touring wäre für mich schon ein überlegenswerter Daily-Umbau...

E30 Diesel Daily

JoergW, Freitag, 31. Juli 2020, 07:57 (vor 54 Tagen) @ Andy_S14

Hi Andy,

ich hatte letzten Winter einen 88er 324d als DailyDriver. Nicht schlecht beim Mitschwimmen auf der Autobahn, aber mal irgendwo einen LKW überholen auf der Landstrasse ist zum Scheitern verurteilt beim heutigen Verkehr. Das Ding lehrte mir wieder, was Demut heißt, das kann ich Dir sagen! Ich brauchte durchgehend unter 7 Litern, das war ganz passabel.

Mal sehn, wann mal ein 324td hergeht, der nicht zu schade für den Winter ist, um zu sehen, wie das so wäre. Aber für dieses Jahr wurde es dann ein 740i E38...weil der so günstig war.

Jörg

Avatar

E30 Diesel Daily

BMWMartin @, Russland, Freitag, 31. Juli 2020, 13:34 (vor 54 Tagen) @ JoergW

Der turbod hat schon ganz netten "Schub". Mit dem Sauger kann man das nicht vergleichen, überhaupt nicht. Der ist einfach nur da und... Ja. ;-)

Gruß

Martin

powered by my little forum