FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN
Avatar

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Mittwoch, 24. Juni 2020, 10:42 (vor 16 Tagen)

Hallo zusammen,
mal ein ganz anderes Thema von mir.

Das Fahrzeug läuft im Leerlauf beschissen, dann springt er mal wieder gar nicht an, ab und zu wenn man aufs Gas tritt, dann reißt er durch und läuft ab 3000 Touren "normal". Aber sobald man ihn in den Leerlauf lässt, ists wieder vorbei.

Als erstes hab ich die Kerzen raus, alle nass.
Zündspulen verkehrt herum gedreht und angesteckt, Masse an die Kerzen getüdelt und siehe da, beim Motor drehen lassen funkeln bloß 2-3 Kerzen.
Spulen quer tauschen lässt den Fehler NICHT wandern, würde bedeuten, das Steuergerät gibt das Signal für die Zündung nicht aus auf mehreren Zylindern, zumindest im Leerlauf.

KW und NW-Sensor hat wohl mein Vorgänger bereits getauscht, können natürlich Billigplunder-Sensoren sein, weiß ich noch nicht.

Ich würd ja mal einfach das Motorsteuergerät tauschen, aber geht das ohne EWS bearbeiten beim M52? das Fahrzeug ist von Ende 93 und hat so nen Zusatzdingens am Schlüsselbund das man an das rote Blinklicht dran halten muss, als Wegfahrsperre. Hat dann das Motorsteuergerät kein EWS?

Bitte steinigt mich nicht, ich hab mich wirklich noch nie befasst mit den "kleinen alten" Motoren.

Hat jemand Tipps, Kann ich mit Inpa von Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor das Signal prüfen? Komisch ist halt bloß das 2Zyl immer zünden und die anderen nicht.(glaub 3+5)

mfg Andy

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

ChrisAS @, Köln, Mittwoch, 24. Juni 2020, 11:03 (vor 16 Tagen) @ s65kirchi

Hallo zusammen,
mal ein ganz anderes Thema von mir.

Das Fahrzeug läuft im Leerlauf beschissen, dann springt er mal wieder gar nicht an, ab und zu wenn man aufs Gas tritt, dann reißt er durch und läuft ab 3000 Touren "normal". Aber sobald man ihn in den Leerlauf lässt, ists wieder vorbei.

Als erstes hab ich die Kerzen raus, alle nass.
Zündspulen verkehrt herum gedreht und angesteckt, Masse an die Kerzen getüdelt und siehe da, beim Motor drehen lassen funkeln bloß 2-3 Kerzen.
Spulen quer tauschen lässt den Fehler NICHT wandern, würde bedeuten, das Steuergerät gibt das Signal für die Zündung nicht aus auf mehreren Zylindern, zumindest im Leerlauf.

KW und NW-Sensor hat wohl mein Vorgänger bereits getauscht, können natürlich Billigplunder-Sensoren sein, weiß ich noch nicht.

Ich würd ja mal einfach das Motorsteuergerät tauschen, aber geht das ohne EWS bearbeiten beim M52? das Fahrzeug ist von Ende 93 und hat so nen Zusatzdingens am Schlüsselbund das man an das rote Blinklicht dran halten muss, als Wegfahrsperre. Hat dann das Motorsteuergerät kein EWS?

Ende 93 gabs schon M52? Eher M50TU, oder? Der kleine M50 hatte soweit ich weiß schon immer die Siemens Motorsteuerung, während der M50B25 noch eine Motronic hatte.

Das ist die alte Nachrüstwegfahrsperre von BMW. Haben die Ende der 80er/Anfang der 90er viel verkauft um Versicherungsprämien zu senken. Gab in meinem 88er Cabrio auch so eine drin.
In einem Auto mit EWS würde die keinen Sinn machen. Eine EWS ist sicherlich effektiver.

Zum eigentlichen Problem kann ich nicht viel sagen. Aber ein Ersatzsteuergerät müsste ohne EWS funktionieren.

Gruß
Christian

Avatar

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Mittwoch, 24. Juni 2020, 11:15 (vor 16 Tagen) @ ChrisAS

Danke dir schonmal, das hilft schon mal weiter.

Der Motor hat jedenfalls schon mal Singlevanos und die Ansaugspinne sieht aus wie die vom M52
Könnte möglich sein das der Motor mal getauscht wurde, dann muss ich wohl erstmal genaueres in Erfahrung bringen, mal Steuergerät raus und Nummern Checken, wenn kein EWS werd ich mal das Stg tauschen

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

MuDvAyNe, Donnerstag, 25. Juni 2020, 07:06 (vor 15 Tagen) @ s65kirchi

wenn es ein M52 Singlevanos ist, hat der ein Siemens MS41.0 Steuergerät verbaut.
Ist es ein M50 Vanos ist es ein Siemens MS40.
Wenn du jetzt ein Steuergerät einbaust wo die EWS nicht deaktiviert ist, startet der nicht.
Das Steuergerät wartet nämlich trotzdem auf die Freigabe der EWS und die kommt halt nicht, da ja nicht verbaut.
Ich hab noch nen MS41.0 da, könnte ich dir mit EWS off schicken.
Kann dir aber auch die EWS deaktivieren, falls du selber schon nen Teststeuergerät da hast.

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

Arntz325IC, Donnerstag, 25. Juni 2020, 07:28 (vor 15 Tagen) @ s65kirchi

Wenn der Wagen von 93 ist, hat er definitiv keine Wegfahrsperre (im Motorsteuergerät) verbaut. Also nichts mit rasuprogrammieren oder ähnliches..

Daher kannst du ein anderes Steuergerät verbauen (Nummer steht auf dem Steuergerät).
Es gibt Bosch und Siemens bei den Baujahr.

Denke es wird aber 1 Bosch Steuergerät sein, die haben öfters solche Probleme.
Wenn ich das richtig im Kopf habe, sind das die Zündwiderstände, die könnte man auch tauschen. Welche da funktionieren, keine Ahnung

Gruss
Michael

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

MuDvAyNe, Donnerstag, 25. Juni 2020, 11:32 (vor 15 Tagen) @ Arntz325IC

anhand der Nummer auf dem Steuergerät der Siemens MS41 kann man nicht sagen ob mit oder ohne EWS.
Wenn du ein Steuergerät mit aktiver EWS in ein Auto ohne EWS baust, springt der nicht an.
Habe ich selber beim e36 Cabrio gehabt beim Umbau von M52B20 auf M52B25.
Hab dann einfach die EWS deaktiviert und schon lief das M52B25 Steuergerät.
Meine Angaben beziehen sich nur auf den M52 Singlevanos.

Bosch Steuergerät wie du sagst ist kein M52.
Die haben immer Siemens, sogar die Doppelvanos noch.

Avatar

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

CF-CarParts Motorsport ⌂, Backnang, Donnerstag, 25. Juni 2020, 12:01 (vor 15 Tagen) @ MuDvAyNe

anhand der Nummer auf dem Steuergerät der Siemens MS41 kann man nicht sagen ob mit oder ohne EWS.

MS41 hat immer, egal welche ob .0, .1 oder .2 eine EWS-2 (teils auch EWS-3 im EWS-2 Modus). Auch egal welche Softwareversion und Hardwarevariante.
Selbst die MS40.1 gibts mit EWS-2, selbiges auch beim M50B25TU mit der Bosch ME3 Steuerung, gibts mit und ohne.

Zunächst sollte herausgefunden werden was da nun verbaut ist und dann auch die Periphiere wie Düsen, Kabelbaum... etc. geprüft, dass dort nicht irgendetwas zusammengewurstelt wurde.

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

MuDvAyNe, Freitag, 26. Juni 2020, 07:47 (vor 14 Tagen) @ CF-CarParts Motorsport

falsch, gibt auch MS41.0 ohne EWS.
Kumpel hat ein e36 320i Cabrio M52B20 das keine EWS ab Werk hatte.

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

BlondyM3 @, Coburg, Freitag, 26. Juni 2020, 09:52 (vor 14 Tagen) @ MuDvAyNe

EWS laut ETK ab 1/95, alle davor wohl dann ohne.

--
Syndikat
[image]
[image]

Avatar

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

CF-CarParts Motorsport ⌂, Backnang, Freitag, 26. Juni 2020, 21:03 (vor 14 Tagen) @ MuDvAyNe
bearbeitet von CF-CarParts Motorsport, Freitag, 26. Juni 2020, 21:09

Da bin ich auf die Teilenummer gespannt :). Man lernt ja nie aus.
Wobei ich glaube dass du EWS-I als nicht EWS bezeichnest.
Merci

Avatar

Sorry, ist ein M50 mit Vanos

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Donnerstag, 25. Juni 2020, 18:20 (vor 15 Tagen) @ s65kirchi

wusste nicht das die M50 auch Vanos haben können,
M50B20 TU!?

[image]

Avatar

Sorry, ist ein M50 mit Vanos

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Donnerstag, 25. Juni 2020, 18:31 (vor 15 Tagen) @ s65kirchi

Ich werd als erstes mal checken ob überall an den Zündspulen 12V anliegt.
Signalkabel zum STG durchmessen.

Was mich stutzig macht ist, das nicht an jeden Zylinder ein Funke kommt, wenn KW oder Nockenwellensensor defekt sein sollte, dann sollte doch keiner funken oder alle Zyl unregelmäßig funken.

Deswegen wär ich jetzt soweit das es nur das Motorsteuergerät sein kann

wär jemand der selben Meinung?

Ich will in den Schrotteimer auch nicht unnötig Geld verbraten, mit laufenden Motor kann man ihn besser verkaufen.
Und der Fehler an sich ist interessant und will gelöst werden :-)

Sorry, ist ein M50 mit Vanos

Hacke, Elbflorenz (Dresden), Leipzig auf Arbeit, Sonntag, 28. Juni 2020, 04:15 (vor 12 Tagen) @ s65kirchi

Und der Fehler an sich ist interessant und will gelöst werden :-)

Das ist ein sehr guter Ansatz. Viel Erfolg.

--
Gruß, Peter.

[image]

M52B20 läuft nicht(-richtig) Zündproblem

Frääänk, Freitag, 26. Juni 2020, 20:07 (vor 14 Tagen) @ s65kirchi

Hallo,

ich hatte einmal einen ähnlichen Fall. Bei mir war ein falsches Inkrementenrad am Motor verbaut. Wäre eine Idee

Gruß

powered by my little forum