FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Vibration Hinterachse nach Differential Tausch

Yolon, Sonntag, 17. Mai 2020, 15:06 (vor 18 Tagen)

Hallo habe folgendes Problem:
Habe beim Differential Tausch den hinteren Teil der Kardanwelle abgezogen und falsch wieder zusammengesteckt. Als ich beim Fahren Vibrationen merkte, habe ich die 2 Weißen Punkte auf der Kardanwelle entdeckt und diese wieder richtig zusammengebaut.. jetzt sind allerdings Immernoch Vibrationen da ab Tempo 80 bis ca 90, danach sind die weg und ab 130 immer stärker..

Nun stellt sich die Frage woran es genau liegt, denkt ihr die Kardanwelle hat jetzt Umwucht und muss neu gewuchtet werden? Oder könnte das Mittellager ausgeschlagen sein ?

Avatar

Vibration Hinterachse nach Differential Tausch

juergen elsner @, Montag, 18. Mai 2020, 09:01 (vor 17 Tagen) @ Yolon

Hallo,
hatte auch mal das gleiche Problem. Mit den beiden Punkten übereinander ist schon richtig.
Wenn das Mittellager vorher nicht defekt war, ist es unwahrscheinlich, das es jetzt defekt ist.
Wenn die Welle ohne Zwang ausgebaut und auch keine Wuchtgewichte (meist angeschweißte Bleche) entfernt wurden, kann da eigentlich keine Unwucht sein.
Versuch doch mal einen Zahn zu versetzen (weiter/vorher) und teste noch mal.
Grüße aus dem Oberbergischen

Vibration Hinterachse nach Differential Tausch

Toolo, Montag, 18. Mai 2020, 12:54 (vor 17 Tagen) @ Yolon

Hast du das Mittellager korrekt mit leichter Vorspannung eingebaut und bist du sicher das es noch völlig intakt ist?

Vibration Hinterachse nach Differential Tausch

Yolon, Montag, 18. Mai 2020, 13:02 (vor 17 Tagen) @ Toolo

Hast du das Mittellager korrekt mit leichter Vorspannung eingebaut und bist du sicher das es noch völlig intakt ist?

Ich hatte das Mittellager nicht demontiert, lediglich das hintere Teil der Kardanwelle beim Ausbau des alten Differential mit rausgezogen aus versehen. Ist es eigentlich richtig dass man das so abziehen kann und wieder drauf stecken?
Habe auch vermutet dass es dabei schaden genommen haben könnte.

Vibration Hinterachse nach Differential Tausch

ChrisAS @, Köln, Montag, 18. Mai 2020, 15:01 (vor 17 Tagen) @ Yolon

Hallo habe folgendes Problem:
Habe beim Differential Tausch den hinteren Teil der Kardanwelle abgezogen und falsch wieder zusammengesteckt. Als ich beim Fahren Vibrationen merkte, habe ich die 2 Weißen Punkte auf der Kardanwelle entdeckt und diese wieder richtig zusammengebaut.. jetzt sind allerdings Immernoch Vibrationen da ab Tempo 80 bis ca 90, danach sind die weg und ab 130 immer stärker..

Nun stellt sich die Frage woran es genau liegt, denkt ihr die Kardanwelle hat jetzt Umwucht und muss neu gewuchtet werden? Oder könnte das Mittellager ausgeschlagen sein ?

Hallo,

hatte mal einen Riss im Hinterachskörper oberhalb des Differentials, hat zu ähnlichen Symptomen wie bei Dir geführt. Sowas sollte man aber sehen wenn man das Diff tauscht, von daher glaube ich in Deinem Fall nicht daran.

Hast Du das Diff wieder korrekt verschraubt? Die Welle sitzt auch spannungsfrei am Flansch am Diff?

Vielleicht mal das Mittellager lösen wenn alles wieder zusammen gebaut ist und neu vorspannen.

Gruß
Christian

Vibration Hinterachse nach Differential Tausch

Yolon, Montag, 18. Mai 2020, 15:07 (vor 17 Tagen) @ ChrisAS

Ja ich denke einen Riss im Achskörper hätte ich gesehen. Ich werden mal auf Verdacht Mittellager und Hardyscheibe Tauschen und dabei auf korrekten Einbau achten.
Eine andere Option um auszuschließen dass es nicht am Diff selber liegt, wäre das alte Diff zu verbauen, aber ich denke die Symptome kommen eher nicht vom Differential selbst, oder?

powered by my little forum