FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

Dackel, Dienstag, 03. September 2019, 17:38 (vor 94 Tagen)

Guten Tag
Ich bin am überlegen einen N53 B30 Motor in einen E30 IX für Motorsport-zwecke einzubauen.
Hat jemand vll Erfahrungen mit diesem Motor was Haltbarkeit und vll Umsetzung betrifft.
Habe bereits einen M54 B30 in einen E30 IX eingebaut, wegen der Ölwanne mache ich mir da keine Sorgen mehr.

Wäre für jeden Tipp und Erfahrungsbericht dankbar.

MFG Dackel

Avatar

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

T-Low, Dienstag, 03. September 2019, 22:31 (vor 94 Tagen) @ Dackel

Nen Direkteinspritzer für Motorsport!? Mhhh. Ich würde immer ein N52 vorziehen.
Ist denn der M54 gelaufen im E30 bevor du dich an den noch viel umfangreicheren N wagst?

Avatar

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Mittwoch, 04. September 2019, 15:59 (vor 93 Tagen) @ T-Low

Hallo,
von der mechanischen Seite her würd ich mir da weniger Gedanken machen, allerdings Elektrisch wirds da wohl interessanter.
Beim M54 ist die Elektrik ein Kindergartenfest im vergleich dazu, hast du denn da Jemanden, eine Firma oä, die Dich dabei unterstützt? In Sachen Adapterkabelbaum und Programmierung? wegen EKPS uvm

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

Dackel, Mittwoch, 04. September 2019, 17:48 (vor 93 Tagen) @ s65kirchi

Der M54 b30 läuft sehr gut, das einzigste was er hat wenn er länger wie 15 Minuten im Stand läuft geht er in Notlauf ohne was im Fehlerdseicher abzuspeichern. Vermute das die Klopfsensoren Regeln da der Motor starr Gelagert ist.
Möchte bloß im nächste Projekt den n53 b30 einbauen,da dieser Leichter sein soll und noch mehr Leistung hat.
Wegen der Wegfahrsperre und dem CAN Bus habe ich schon eine Anfrage beim Steuergerät Programmiere gemacht, der mir bis lang noch nicht geantwortet hat.
Wegen dem Schaltplan hoffe ich das wie beim M54 mit dem Gutman Tester klappt.
Weiß jemand ob sich der Block wegen der Getriebeglocke und denn Motorhalter zum M54 geändert hat?

Avatar

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Mittwoch, 04. September 2019, 20:25 (vor 93 Tagen) @ Dackel

Deine Zuversicht in Gottes Ohr.

Das wär seit langen mal ein interessantes Projekt, wirst du die Fortschritte hier posten?
Hast du bereits nen Motor?

Avatar

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

tino335i @, Donnerstag, 05. September 2019, 08:17 (vor 92 Tagen) @ s65kirchi

Also wenn einer den N53 elektrisch im E30 angeschlossen kriegt, dann bin ich auch gleich dabei mit N62. Habe hier nochwas schönes stehen. Von meinem Laienhaften Gefühl her spricht bei diesen Autos jedes Steuergerät mit jedem, CAS gilt es zu knacken. Halte uns unbedingt auf dem laufenden.

mfg tino

Avatar

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

esgey, Donnerstag, 05. September 2019, 17:25 (vor 92 Tagen) @ tino335i

... CAS gilt es zu knacken.

Der Awron Kram emuliert das doch. Zumindest beim S85...

Avatar

N 53 B 30 Motor in einen E30 IX einbauen

CF-CarParts Motorsport ⌂, Backnang, Donnerstag, 12. September 2019, 18:42 (vor 85 Tagen) @ esgey

Awron gibt es so aber nicht mehr...
Für die MSD81 haben die soweit mir auch nie etwas im Programm gehabt, denn wenn wurde der N54 mit der MSD80 genutzt, der weitaus mehr Feuer ab Werk bietet.

N62 mit der Bosch ME9 ist machbar und wurde bereits umgesetzt.

powered by my little forum