FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

("neue") Kraftstoffpumpe : Sicherung fliegt dauernd

318iS, Mittwoch, 14. August 2019, 15:50 (vor 70 Tagen)

Hallo,

vor zwei Jahren habe ich meine Kraftstoffpumpe neu gemacht, d.h. den original BOSCH Satz mit Motor, Ansaugfilter, etc. verbaut.
Nun steht der Wagen eingelagert und wird im Grunde nie bewegt. Ich lasse den Motor aber regelmäßig laufen.

Jetzt startet der Wagen seit gestern nicht mehr, bei jedem Startversuch fliegt mir die 7,5er Sicherung durch. Die Pumpe ist doch im Grunde neu und hat nichts geleistet... :-( Kraftstofffilter wurde beim Umbau auch neu gemacht. Ansaugtrichter verstopft durch Schwebeteile im Tank ? Muss ich jetzt alles wieder ausbauen ???

Klopfen oben auf das Pumpengehäuse hat jedenfalls nichts beleben können...

Gruß
Micha

("neue") Kraftstoffpumpe : Sicherung fliegt dauernd

cabriofan, Mittwoch, 14. August 2019, 17:30 (vor 70 Tagen) @ 318iS

Wie sieht denn der Stecker an der Pumpe aus, vielleicht Kontakte korrodiert und jetzt einen Übergangswiderstand drin. Bist ja schnell hingekommen bei dem guten Stück. Selbiges beim Relais.

("neue") Kraftstoffpumpe : Sicherung fliegt dauernd

318iS, Mittwoch, 14. August 2019, 19:26 (vor 70 Tagen) @ cabriofan

Stecker an der Pumpe unauffällig, die Relais kann ich mal tauschen.

Die neue Pumpe hing vor Monaten einmal, lief dann aber nach kurzem Klopfen sofort an.

Wie gesagt, der eingebaute Pumpensatz ist neu und original von Bosch gewesen. Der kann doch nicht so schnell defekt sein, nach wenigen Betriebsstunden...:-(

Avatar

("neue") Kraftstoffpumpe : Sicherung fliegt dauernd

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Mittwoch, 14. August 2019, 20:59 (vor 70 Tagen) @ 318iS

Vielleicht braucht die, nicht neue 2 Jahre alte, Pumpe aus den Zubehörhandel einfach etwas mehr Sabber, mach doch mal ne 10-15 AH Sicherung rein. Gehört da wirklich original ne 7,5er Sicherung rein?

Aber wenn man da erstmal anklopfen muss bevor das Teil zu pumpen beginnt, dann HMMMMM

("neue") Kraftstoffpumpe : Sicherung fliegt dauernd

brosem3, Mittwoch, 14. August 2019, 23:42 (vor 70 Tagen) @ s65kirchi

Nie Trocken Lagern
Wen sie Eingemottet wird Vorher einmal in Diesel Tauchen dann kannste die nen Jahr in die Ecke legen

powered by my little forum