FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

M3E30 Frontscheibe richtig einkleben

Martin@3, Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:35 (vor 68 Tagen)

Hallo,
Im Artikel Kaufberatung M3 E30 habe ich gelesen, das die Frontscheibe des M3 unter Druck verklebt werden muß um möglichen Windgeräuschen entgegen zu wirken.
Nun bei mir wurde die Frontscheibe getauscht und seit dem habe ich oberhalb von ca. 110 Km/h Ein Pfeifen/Windgeräusch das von der Oberseite der Scheibe zu kommen scheint. Es tritt auch bei entgegenkommenden LKW also starkem Gegendruck auf. Die Scheibe ist dicht es tritt kein Wasser ein. Könnte dies daher rühren ?
Wo bekomme ich Unterlagen über die richtige Montage her, bzw. könnte mir jemand die Vorgehensweise erklären was mit unter Druck gemeint ist.

Gruß
Martin

M3E30 Frontscheibe richtig einkleben

brosem3, Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:41 (vor 68 Tagen) @ Martin@3

mein Glaser meinte ;;die wird Schwebend eingeklebt,laut bmw ;;; deswegen schneidet er innen die Äußere Lippe weg, dadurch kommt sie etwas tiefer, und mann kann nicht mehr einfach den Gummi außen anheben
ich hab aber ab 270kmh auch starke Windgeräusche :-P

M3E30 Frontscheibe richtig einkleben

Olsche, Donnerstag, 13. Juni 2019, 06:30 (vor 67 Tagen) @ Martin@3

[image]
[image]
[image]

M3E30 Frontscheibe richtig einkleben

Martin@3, Sonntag, 16. Juni 2019, 16:18 (vor 64 Tagen) @ Olsche

Dank Dir
Das hilft mir schon mal weiter.:-)

powered by my little forum