FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

S63....hat sich da schon jemand ran getraut?

bmw_540_ch, Freitag, 15. März 2019, 17:03 (vor 7 Tagen)

In der Überschrift steht es ja schon.
Hat sich schon jemand mal mit diesem Motor beschäftigt zwecks umbau?
Schaltgetriebe hat es meines wissens nur in die USA Modelle gegeben......gut,geht glaub ich auch e90 M3 Getriebe glaube ich.
Eigentlich geht's mir bei meiner frage nur um die Elektrik,gib es jemand der die elektrik betrügen kann damit das alles im e30,e28 usw läuft?

Mfg Chris

S63....hat sich da schon jemand ran getraut?

sascha3011, Freitag, 15. März 2019, 19:22 (vor 7 Tagen) @ bmw_540_ch

Kann mir nicht vorstellen das es standallone geht.... mit dem s65 und s85 tun sich ja schon alle schwer....

S63....hat sich da schon jemand ran getraut?

Paralysin, Freitag, 15. März 2019, 20:58 (vor 7 Tagen) @ sascha3011

Gestern erst bei YT gesehen das Awron Kits für S65 und S85 hat, wäre von daher meine erste Anlaufstelle zwecks Informationen ob es machbar wäre.

Gruß

S63....hat sich da schon jemand ran getraut?

bmw_540_ch, Samstag, 16. März 2019, 06:57 (vor 7 Tagen) @ Paralysin

Mit einem frei Programmierbaren Steuergerät evtl?....was der Motor verlangt zum laufen und was er tatsächlich braucht sind zwei verschiedene sachen.
Ich habe keine Ahnung von solchen sachen,ist mir halt als erstes durch den Kopf geschossen.

Ich finde das BMW mit dem s63 alles recht kompakt und platz sparend gebaut hat für das was er zu bieten hat.

S63....hat sich da schon jemand ran getraut? - Ja!

Herbert_1980, Sonntag, 17. März 2019, 20:41 (vor 5 Tagen) @ bmw_540_ch

Niemals würde ich etwas frei programmierbares bei modernen Motoren verwenden.
Weder bei S65, noch bei S85, schon dreimal nicht beim S63.

Die performance der origiginal ECU kriegt man mit etwas frei programmierbaren nicht hin,
jedoch sind die frühen S63(zB. X5///M E73) bezüglich Stand alone kein Ding der Unmöglichkeit.


Bezüglich Getriebe, das vom S65 passt nicht. Entweder verwendet man das US M5 Handschaltgetriebe, oder das vom 550i, dessen Glocke aber 2cm zu kurz ist und fertigt sich eine zwischenplatte. Beide Getriebe, 550i/M5 sind bis auf die Glocke vom Aufbau her Ident.

Allgemeine Themen: Motor ist zwar kompakt, baut aber sehr breit. an den Seiten hab man zwar kein Thema mit dem Krümmer, aber bei den Airboxen, die naturgemäß breiter bauen als Krümmer. Zudem hat der S63 2 Verschiedene Wasserkreisläufe, Nieder+Hochtemperatur.

Allgemein baut der S63 höher als alle anderen V Motoren.

@Herbert_1980,

bmw_540_ch, Montag, 18. März 2019, 06:05 (vor 5 Tagen) @ Herbert_1980

Hi Herbert,jetzt fällt es mir wieder ein...DU warst der jenige :-)

Ja,sind ne menge brauchbare Infos zu dem Thema......aber wie gesagt von diesen frei programmierbaren sachen habe ich eigentlich keine Ahnung.

Dennoch frage ich nochmals,ist es denn möglich der einfachkeits halber die werte der Originalen ECU auf ein Programmierbares Steuergerät zu übertragen?....für die Originale ECU muß mann ein Profi sein bzw.überhaupt die Software besitzen um diese passend zu modifizieren.


Das mit dem Getriebe sollte eine Lösbare aufgabe sein,aber auch weil der Motor so breit und hoch aufbaut wie du sagst sollte das ganze in ein e28,e23,e24,e34....evtl.sogar in einem e3....denke Platz technisch ist es hier um vielfaches einfacher.


@Herbert_1980,wenn ich mich richtig erinnere hast du den s63 in einem e90 oder e46 rein gezwickt,Richtig?

Mfg Chris

@Herbert_1980,

Herbert_1980, Donnerstag, 21. März 2019, 15:30 (vor 1 Tag, 9 Stunden, 0 Min.) @ bmw_540_ch

Du kannst die Software nicht in ein anderes frei programmierbares System übertragen.
Evtl. kannst du das ein oder andere Kennfeld manuell adaptieren, das wars aber schon.

Hab den ganzen Spaß in einen E92 gebaut unter anderem, ja.

Es gibt aktuell auch laufende E30 S63 Projekte. Bedeutet, auch dort passt er rein.

powered by my little forum