FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Dienstag, 05. März 2019, 18:25 (vor 255 Tagen)

Hallo E30 Freunde,

wie schon in einem anderen Thema beschrieben habe ich ein Problem.

Ich habe den M20B23 mit LE aus dem E30 in meinen E21 verbaut.

Leider springt er nicht an.!!??
Er springt nur an wenn ich im Handschuhfach(3-Pol Stecker) oder am KS-Relais das SW-BL (TD) Kabel mit auf die Klemme 1 der Zündspule lege. Doch dann habe ich aber das Problem das wenn ich die Zündung anschalte und dann beim betätigen der Lichthupe oder anschalten des Lichts die KS-Pumpe einen kurzen Impuls bekommt.

Kann ich das Signal nicht auch wo anders abgreifen??? Irgendwas muss ja fehlen was sonst beim E30 vorhanden is.

Besten dank im voraus .

Lg Ronny

Avatar

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

s65kirchi ⌂ @, Weiden 92637, Dienstag, 05. März 2019, 19:47 (vor 255 Tagen) @ ciroseven

Hallo,
also auf das TD-Signal sollte man nicht Zündplus legen...Wie kommt man da überhaupt drauf?:-)
Am Kraftstoffpumpenrelais(falls du das meinst) liegt auch kein TD-Signal an. Da sollte ein Signalkabel vom Steuergerät extra für die Kraftstoffpumpe existieren.

Also wenn du nen Zündfunken hast, und deine Kraftstoffpumpe nur mit TD-Signal läuft (möglich...ich weis nicht in welchen Voltbereich das liegt, das das Relais veranlassen könnte zu schalten)
dann würde ich schwer drauf tippen das 85 am Kraftstoffpumpenrelais kommend vom STG nicht stimmt.

alles nur Vermutungen meinerseits, viel Erfolg weiterhin beim Umbau, interessanter Fehler, halt uns auf den Laufenden.
mfg Andy

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Dienstag, 05. März 2019, 21:59 (vor 255 Tagen) @ s65kirchi

[image]

[image]

Hallo Andy

ich kenne mich mit der Elektrik nicht wirklich gut aus.

Das TD mit auf Klemme 1......????? Keine Ahnung wie ich da drauf gekommen bin, aber so läuft er....komisch.

Hier mal ein Foto des Relais und Stecker, TD-Kaber Schwarz-Blau kommt auch am 3-Poligen Stecker im Handschuhfach an.

Gruß Ronny

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Mittwoch, 06. März 2019, 22:06 (vor 254 Tagen) @ s65kirchi

Hallo,
also auf das TD-Signal sollte man nicht Zündplus legen...Wie kommt man da drauf ??

Ich habe das nicht auf Klemme 15 an der Spule sondern an Klemme 1 gelegt, da wo auch der Drehzahlmesser sein Signal bekommt.!!

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Dienstag, 05. März 2019, 20:01 (vor 255 Tagen) @ ciroseven

Hast Du einen Schaltplan von der LE-Jetronik?


[image]

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Dienstag, 05. März 2019, 22:00 (vor 255 Tagen) @ msw68

jetzt ja, vielen Dank

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Dienstag, 05. März 2019, 20:18 (vor 255 Tagen) @ ciroseven
bearbeitet von msw68, Dienstag, 05. März 2019, 20:56

Ich habe das mal zusammengestellt:


Am Stecker im Handschuhfach gehört das grüne Kabel an die zweite Stufe vom Zündschloss. Die beiden anderen bleiben leer.

Am Motorstecker Pin7 das grüneviolette Kabel an die Kraftstoffpumpe.

Dann müsste es gehen.

Edit: Bist Du Dir sicher, dass Du eine LE-Jetronik hast? Lt. Schaltplan ist das Kabel von Klemme1 BP-Relais zur Klemme1 Zündspule schwarz. Das schwarzblaue Kabel zwischen PB-Relais und Zündspule gibt es bei der L-Jetronik.

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Dienstag, 05. März 2019, 22:03 (vor 255 Tagen) @ msw68

Edit: Bist Du Dir sicher, dass Du eine LE-Jetronik hast? Lt. Schaltplan ist das Kabel von Klemme1 BP-Relais zur Klemme1 Zündspule schwarz. Das schwarzblaue Kabel zwischen PB-Relais und Zündspule gibt es bei der L-Jetronik.

Wo genau liegt denn der Unterschied zwischen L und LE.???

[image]

[image]

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Dienstag, 05. März 2019, 22:10 (vor 255 Tagen) @ ciroseven
bearbeitet von msw68, Dienstag, 05. März 2019, 22:16

Im Baujahr

L-Jetronik bis 8/84

LE-Jetronik ab 8/84

Dein Bild zeigt den Stecker vom BP-Relais eine L-Jetronik


Ist aber egal: Das schwarzblaue Kabel geht von TD- BP-Relais zum 3-pol-Stecker im Handschuhfach und an die Transistorzündung, nicht an die Zündspule. Am 3-pol Stecker brauchst Du aber nur das grüne Kabel an das Zündschloss anschließen. Die beiden anderen läßt Du weg. Die sind für die Verbrauchssanzeige und Drehzahlmesser.

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Dienstag, 05. März 2019, 22:12 (vor 255 Tagen) @ msw68

Schaltplan L-Jetronik


[image]

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Dienstag, 05. März 2019, 22:49 (vor 255 Tagen) @ msw68
bearbeitet von ciroseven, Dienstag, 05. März 2019, 22:55

Am Motorstecker Pin7 das grüneviolette Kabel an die Kraftstoffpumpe.

[image]

Also noch mal kurz, das auf dem Bild Markierte Kabel kommt ja vom Relais an den Motorstecker und geht normalerweise an den Sicherungskasten, das Kabel trenne ich vor dem Stecker ab und gehe damit direkt an die KS-Pumpe+(87b)
Momentan habe ich direkt am Stecker-KS-Relais (87b)das grünviolette getrennt und dann Direkt das aus dem Relais kommende zur Pumpe gelegt, ist das Ok oder sollte ich es lieber wieder anschließen und dann das grünviolette vom Motorkabelbaum an die Pumpe legen.????

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Mittwoch, 06. März 2019, 05:45 (vor 255 Tagen) @ ciroseven

Du bringst hier allerhand durcheinander.

Das Grüne Kabel auf Deinem Foto kommt von der Zündspule und sollte dort bleiben wo es ist. Es geht an die 2. Stufe vom Zündschloss.


Das grüne Kabel vom BP-Relais geht an den 3-Pol-Stecker im Handschuhfach und von dort an die 2. Stufe vom Zündschloss.


Das grünviolette Kabel geht vom BP-Relais an die Benzinpumpe.


genauso baust Du es wieder zusammen, sonst kommen wir hier nicht weiter.

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Mittwoch, 06. März 2019, 08:34 (vor 255 Tagen) @ msw68

Du bringst hier allerhand durcheinander.

ja das glaube ich auch, ich komme echt nicht ganz klar mit der Elektrik, zumal es bestimmt nur ein keiner Fehler is.

Das Grüne Kabel auf Deinem Foto kommt von der Zündspule und sollte dort bleiben wo es ist. Es geht an die 2. Stufe vom Zündschloss.

Das machte es auch es ist das neben dem eingekreisten, ich meinte das markierte das ist das grünviolette mann sieht es schlecht.


Das grüne Kabel vom BP-Relais geht an den 3-Pol-Stecker im Handschuhfach und von dort an die 2. Stufe vom Zündschloss.

das habe ich.


Das grünviolette Kabel geht vom BP-Relais an die Benzinpumpe.

das werde ich heute wieder ändern.

vielen vielen dank für keine Hilfe, und sorry für meine blöden fragen, aber Elektrik ist wie schon erwähnt nicht meins....:-(

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Mittwoch, 06. März 2019, 08:54 (vor 255 Tagen) @ msw68

[image]

Um auch hier Fehler auszuschließen, hier mal noch ein Plan der Zuordnung / Motorsteckerbelegung, die Pin.Nummern müssten die vom E21 sein. Achja ich hatte den Eckigen -Motorstecker am E30 Kabelbaum

Kann ich Pin-6 grüngelb und Pin-7 grün zusammen an den Sicherungskasten E21 Pin 7 grün (Zündungsplus) legen ???

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Mittwoch, 06. März 2019, 18:26 (vor 254 Tagen) @ ciroseven

Ich glaube die Pin Nummern sind vom E30 Stecker. Alle E30 vor 8/85 hatten den eckigen Stecker

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Mittwoch, 06. März 2019, 15:53 (vor 254 Tagen) @ msw68

Also, ich habe den Kabelbaum nur so wiederhergestellt wie er am Motor dran war.
Zündfunken ist da. Er will auch ganz kurz anspringen 1 Sekunde geht aber dann sofort wieder aus.
Versuche ich es gleich wieder will er nicht anspringen erst nach 5 Minuten Wartezeit circa dann will er wieder ganz kurz Anspringen geht aber sofort aus .

Gruß Ronny

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Mittwoch, 06. März 2019, 18:20 (vor 254 Tagen) @ ciroseven
bearbeitet von msw68, Mittwoch, 06. März 2019, 18:24

Das grüngelbe Kabel geht vom Motorstecker Pin6 zum Diagnosestecker. Das brauchst Du gar nicht.

Das grüne Kabel zur Zündspule hat keine Sicherung. Das geht direkt an das Zündschloss.


Wenn Du alles richtig angeschlossen hast, dann hörst Du die Benzinpumpe bei Zündung an. Die surrt dann dauerhaft.


Wenn die Benzinpumpe nicht läuft, dann prüfe das Relais. Wenn Zündung an, dann muss es schalten. Das Prüfst Du indem Du bei Zündung an das Relais vom Stecker ziehst und wieder drauf steckst. Es sollte dann schalten.

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Mittwoch, 06. März 2019, 20:17 (vor 254 Tagen) @ msw68

Das grüne Kabel zur Zündspule hat keine Sicherung. Das geht direkt an das Zündschloss.

Passt


Wenn Du alles richtig angeschlossen hast, dann hörst Du die Benzinpumpe bei Zündung an. Die surrt dann dauerhaft.

bei mir surrt sie wenn ich die Zündung einschalte nur kurz, wenn ich starte bzw wenn der Motor orgelt dann hat sie immer Strom.


Wenn die Benzinpumpe nicht läuft, dann prüfe das Relais. Wenn Zündung an, dann muss es schalten. Das Prüfst Du indem Du bei Zündung an das Relais vom Stecker ziehst und wieder drauf steckst. Es sollte dann schalten.

Das Relais Schaltet, das merke ich wenn ich ja die Zündung anmache, dann surrt sie kurz. Relais habe ich abgezogen und aufgesteckt dann Schaltet es und auch die Pumpe surrt kurz.

Es muss aber was anderes sein, irgendein Signal ans STG ???
An der Spritzufuhr kann es nicht liegen, Druck ist ja noch da(habe eine Anzeige) dann würde er langsam Absaufen.

30 hat Strom
15 hat Zündungs+
50(Anlasser) und 87(ESD) hat Strom beim Starten
87b Bei Schaltung der Zündung und beim Motorlauf
31 hat Masse
TD... geht ja an den Stecker im Handschuhfach muss der nicht irgendwo hin, oder muss noch was ans STG ???????

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Mittwoch, 06. März 2019, 20:39 (vor 254 Tagen) @ ciroseven
bearbeitet von msw68, Mittwoch, 06. März 2019, 20:51

TD geht nicht an den Stecker im Handschuhfach, sondern an das Steuergerät und an das TZS. Prüf das mal.


Das grüne Kabel von Pin15 des Relaissteckers geht an den Stecker im Handschuhfach. Das muss auch an das Zündschloss wie das grüne Kabel von der Zündspule.

Was ist mit dem schwarzgelben Kabel? das geht vom Relais zum Anlasser und zum Zündschloss. Ist das richtig?


Am Relais gibt es noch ein braunes Kabel Pin31. Das geht an die Karosserie. Vielleicht fehlt das?

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Mittwoch, 06. März 2019, 21:42 (vor 254 Tagen) @ msw68

TD geht nicht an den Stecker im Handschuhfach, sondern an das Steuergerät und an das TZS. Prüf das mal.

passt, geht aber auch an den 3-Pol Stecker(Kommt aus dem STG wieder raus.)


Das grüne Kabel von Pin15 des Relaissteckers geht an den Stecker im Handschuhfach. Das muss auch an das Zündschloss wie das grüne Kabel von der Zündspule.

Passt !

Was ist mit dem schwarzgelben Kabel? das geht vom Relais zum Anlasser und zum Zündschloss. Ist das richtig?

Das geht vom Relais zum Anlasser, Hat nur Spannung wenn der Motor Starten will (Zündschloss stufe 3) muss das zusätzlich auch an klemme 15??


Am Relais gibt es noch ein braunes Kabel Pin31. Das geht an die Karosserie. Vielleicht fehlt das?

Ist vorhanden und angeschlossen.

.........Ich konnte es nicht lassen noch mal am Stecker im Handschuhfach TD(Schwarzblau) mit auf die Klemme 1 der Zündspule zulegen, dann läuft er.
Irgendwie muss es mit dem TD-Signal zu tun haben.......da Fehlt irgendwas...????

Doch sobald ich das mache habe ich wieder das Problem, das wenn ich Zündung Stufe 2 anmache dann Lichthufe oder Licht betätige auch die Pumpe einen Impuls bekommt....

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Donnerstag, 07. März 2019, 07:50 (vor 254 Tagen) @ ciroseven

Die beiden anderen Kabel am 3-Pol Stecker im Handschuhfach gehen beim E30 an das Kombiinstrument. Die steuern den Drehzahlmesser und die Verbrauchsanzeige. Die läßt Du beide leer. Ich glaube nicht, dass der Drehzahlmesser im E21 mit dem Signal geht. Die gehören auch nicht an die Klemme1 der Zündspule.


Bist Du sicher, dass sonst alles original ist und dass alle Steuergeräte funktionieren?


Nimm doch mal des Schaltplan von mir und prüfe alles Schritt für Schritt nach. Du kannst von mir auch noch einen höher auslösenden Plan haben, wenn Du mir Deine Email Adresse schreibst.

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Donnerstag, 07. März 2019, 08:19 (vor 254 Tagen) @ msw68

Ich werde heute noch mal alles prüfen ich glaube ich habe noch ein zweites Steuergerät da, darf oder muss das Steuergerät an Masse? Und auch das Zündsteuergerät muss das an Masse sein? Bei mir sind beide an Maße durch die Verschraubungen.
Meine E-Mail-Adresse lautet ciroseven@aol.com
Vielen Dank Gruß Ronny

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Donnerstag, 07. März 2019, 08:23 (vor 254 Tagen) @ ciroseven

Ja, die Steuergeräte müssen an die Karosserie geschraubt sein.

Eine Frage. Wenn Du das blauschwarze Kabel "kurzschließt", so dass der Motor läuft, kannst du dann ganz normal mit dem Auto fahren?

Den Plan mache ich Dir fertig

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

msw68, Donnerstag, 07. März 2019, 08:45 (vor 254 Tagen) @ msw68

Ich habe Dir beide Schaltpläne geschickt, L-Jetronic und LE-Jetronic. Dem Bild nach von Deinen BP-Relais hast Du L-Jetronic.

Ich würde mich noch einmal mit dem Motorstecker befassen und die Anbindung an den E21 prüfen. Deine Tabelle mit der Pinbelegung muss nicht richtig sein. Die Pinbelegung am E30 Motorstecker siehst Du im Schaltplan.

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Donnerstag, 07. März 2019, 09:02 (vor 254 Tagen) @ msw68

Aber an dem Motorstecker sind ja gar nicht viele relevante Kabel dran das grüne das schwarz-gelbe und so weiter da kann man doch eigentlich nicht viel falsch machen.
Irgendwas muss dem Steuergerät fehlen..... Das muss irgendwas mit diesem TD Kabel zu tun haben.

[image]

Motorumbau, aber er springt nicht an 323i

ciroseven, Donnerstag, 07. März 2019, 08:52 (vor 254 Tagen) @ msw68

Was meinst du mit kurzschließen?
Ich zweige es am Relaisstecker ab, oder an diesen drei poligen Stecker direkt auf die Zündspuleklemme 1, ja dann fährt er ganz normal Superleistung alles top alles normal nur dass eben diese komische Sache mit dem Licht und der Lichthupe ist.

powered by my little forum