FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Check Control spielt verrückt

Andy_S14, Donnerstag, 07. Februar 2019, 18:30 (vor 78 Tagen)

Hallo E30 Gemeinde!

Bin im besitz der Check Control die leider ihre Zicken hat.

Zur Beschreibung: Starte ich das Fahrzeug, leuchtet am Kombinstrument (CHECK) und gleichzeitig die Leuchte Bremslicht defekt. Sobald ich das erste mal die Bremse betätige ist die Fehlermeldung weg, kommt jedoch nach belieben manchmal wieder (geht dann nicht mehr weg) oder auch nicht. Jedoch kommt es oft beim betätigen des Blinkers Links vor das die besagte Leuchte angeht. Manchmal leuchtet auch die Kühlwasserlampe obwohl genug drinnen ist.

Auf grunde des Bremslichtfehlers hab ich mal die Lampenträger der Rückleuchten quergetauscht, brachte auch keinen Erfolg.

Kann mir jemand Tipps geben was hier meistens anfällig ist? Oder kann ich hier pauschal davon ausgehen dass das Steuergerät der Checkkontrol (im Kofferraum) ne Macke hat?

Mfg

Check Control spielt verrückt

Toolo, Freitag, 08. Februar 2019, 07:45 (vor 77 Tagen) @ Andy_S14

Also das erste Verhalten der Bremsleuchten ist ja völlig normal.

Wenn du zwischendurch mal wieder n Fehler hast, würde ich mir mal die Steckverbindung an der Rückleuchte sowie die Lampenfassungen selbst ansehen. Die Flächen an denen der "Draht" beim NFL anliegt sind hier gerne die Auslöser,VFL hab ich grad den Aufbau nicht so vor Augen.

Einfach alle Kontakte freikratzen,anschmirgeln und bissl Kontaktspray drauf. Nachbiegen das der Sitz wieder stramm ist,schadet hier auch nicht!

Blinker ist auch klassisch und die gleiche Problematik der Kontaktschwäche.

Kühlwassergeber "saufen" gerne ab, bau ihn mal aus schau wie schwer er ist,ich schätze der ist undicht und vollgesogen.

Die Checkcontrol prüft halt den Widerstand,was halt häufig zu den von dir beschriebenen Fehlern führt. Ich persönlich habe in 22 Jahren E30 noch nicht ein Checkcontrol STG aufgrund eines Defekts getauscht und auch noch nicht von gehört ;-)

Gruß Benny

Check Control spielt verrückt

Andy_S14, Samstag, 09. Februar 2019, 11:34 (vor 76 Tagen) @ Toolo

Hallo Benny!

Ja das mit dem Wiederstand hab ich bereits verstanden, somit auch die Rückleuchten inspiziert und quergetauscht, der Fehler kommt manchmal eben nur bein linksblinken (also der Bremslichtfehler) jedoch hat sich nach dem quertauschen nix verändert womit ich die Lampenträger ausschliessen kann.

Wenn ich das richtig verstehe sollte ich mithilfe eines Schaltplanes die Wiederstände vom Stg bis zu den jeweiligen Steckern messen können, somit wär auszuschliessen das ein Kabel schuld ist oder?

Das mit dem Kühlwassergeber ist mir neu, werd ich aber gleich probieren!

Mfg

Check Control spielt verrückt

Abbakus @, Samstag, 09. Februar 2019, 16:58 (vor 76 Tagen) @ Andy_S14

Toolo hat Recht.
Ausfälle der CC Elektronik sind extrem selten.
Bremslichtprobleme sind häufig durch die doppelpoligen Bremslichtschalter ausgelöst, von denen die Kontakte nicht richtig synchron öffnen/schliessen.
Kühlwasserstand wird durch abgesoffene Schwimmer falsch angezeigt,
Im Heck bzw. unter der Rückbank (Cabrio) sitzt lediglich das Zusatzlampenmodul der rückwärtigrn Beleuchtung.

--
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen. (Danny Kaye)

[image]

Check Control bei mir anders

brosem3, Samstag, 09. Februar 2019, 18:59 (vor 76 Tagen) @ Abbakus

Bei mir kommt immer wen ich auf der Bahn Vollgas Fahre die Kenzeichen Lampe? aber wirklich nur wen ich alles gebe im Letzten Gang ? gehen tut sie aber, ist mir ja eigentlich egal, aber was soll da sein

Check Control spielt verrückt

Andy_S14, Sonntag, 10. Februar 2019, 17:40 (vor 75 Tagen) @ Abbakus

Danke Abbakus, werd den Schalter mal prüfen und ggf. Erneuern. Ob's funzt kann ich erst im frühjahr berichten:-(

Mfg

powered by my little forum