FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

mal was neues, Pixelfehler

msw68, Samstag, 12. Januar 2019, 09:27 (vor 220 Tagen)

Hallo,

bei meinem BMW Radio verabschiedet sich das Display. D.h. es werden nur noch kryptische Symbole angezeigt. Das Radio/CD.Player funktioniert sonst einwandfrei. Es handelt sich um ein Radio Business CD.


Das Phänomen ist ja nicht neu.


Meine Frage ist, hat das schon mal jemand repariert? Kann man das überhaupt reparieren? Kennt jemand eine Firma, welche das reparieren kann?

Gruß
M.

mal was neues, Pixelfehler

Janosch @, Samstag, 12. Januar 2019, 11:32 (vor 220 Tagen) @ msw68

Hallo,
kann man reparieren.

Aber nicht durch zwischenlegen von irgendwelchen Kreditkartenresten zwischen Display und Folienleiter und schon gar nicht durch Kontaktspray.

Bei Interesse könnte ich das für Dich dauerhaft reparieren.

Funktioniert auch bei anderen Radios mit Pixelfehlern wie z.B. das normale Business RDS usw.

Gruß
Jan

mal was neues, Pixelfehler

msw68, Sonntag, 13. Januar 2019, 10:16 (vor 219 Tagen) @ Janosch

Dann erklär doch mal wie du das machen würdest?

mal was neues, Pixelfehler

Janosch @, Sonntag, 13. Januar 2019, 11:19 (vor 219 Tagen) @ msw68

Problem ist zu 99,9% die Verbindung-Folienleiter Platine.

Die wird im Prinzip mit einer Art leitetenden Heißkleber hergestellt und der löst sich im Lauf der Jahre von de Platine ab.

Mit einen, auf eine definierte Temperatur aufgeheizten Werkzeug, lässt sich diese Verbindung wieder herstellen.

Gruß
Jan

mal was neues, Pixelfehler

cabrioralf @, Sonntag, 13. Januar 2019, 15:32 (vor 219 Tagen) @ Janosch

:-)

mal was neues, Pixelfehler

msw68, Sonntag, 13. Januar 2019, 15:58 (vor 219 Tagen) @ Janosch

Kann man da nicht auch die weiße Paste nehmen, welche man für die CPU´s nimmt? Die leitet auch.

mal was neues, Pixelfehler

Janosch @, Sonntag, 13. Januar 2019, 16:36 (vor 218 Tagen) @ msw68

Klar,
kann man machen.
In dem Fall ist es aber einfacher wenn Du Dein Radio gleich in die Tonne wirfst.

Die weiße Paste für die CPU leitet nicht (wäre auch fatal wenn sie es tun würde)
Die soll einzig und allein verhindern das sich zwischen Kühler und CPU ein Luftpolster bildet. Ohne Luftpolster wird die Wärme besser abgeleitet.
Deswegen wird die auch nur sehr sparsam verwendet und sehr dünn aufgetragen.

Ich weiß nicht ob Du Dir schon mal so einen Folienleiter aus der Nähe angeschaut?
Da sind auf der Breite von ein paar Zentimetern jede Menge Kontakte.
Der Sinn des Ganzen ist die einzelnen Kontaktpunkte auf der Platine mit den vorgesehen Kontakten am Display zu verbinden.
Dadurch ist es möglich einzelne Pixel ein und aus zu schalten und dementsprechend die Anzeige zu steuern.

Gruß
Jan

mal was neues, Pixelfehler

E30_S14_S38, Sonntag, 13. Januar 2019, 18:57 (vor 218 Tagen) @ Janosch

Hallo Jan, ich denke dein Angebot ist gut für alle die so ein Problem haben.

Mit Leuten die elektrische mit Wärmeleitung verwechseln muss man sich nicht aufhalten. Es gibt immer ein paar Sparwütige die nur nerven kosten. Bitte nicht persönlich nehmen. Gruß

mal was neues, Pixelfehler

msw68, Sonntag, 13. Januar 2019, 20:48 (vor 218 Tagen) @ Janosch

Das die Paste der Kühlung dient, weiß ich auch. Ich bin allerdings davon ausgegangen, dass sie noch eine Masseverbindung sicherstellt. Aber gut, wenn es nicht geht, geht es nicht. Ich lerne ja gerne dazu, auch ohne die dummen Kommentare diverser Trolls.


Was bietest Du denn an? Den Tauch der kompletten Folie, oder verklebst Du die alte neu?


Ich habe im Netz diverse Displayfolien für die verschiedenen Radios gefunden. Nur leider habe ich für mein Radio keine Displayfolie gefunden. Eine Anleitung zum Tauch gibt es auch. So schwer ist es nicht.

mal was neues, Pixelfehler

E30_S14_S38, Sonntag, 13. Januar 2019, 21:15 (vor 218 Tagen) @ msw68

Scheinbar wird das gewerblich gemacht ?

Sagte doch nicht persönlich nehmen.

powered by my little forum