FORUM WERKSTATT STORIES ARCHIV KLEINANZEIGEN

Frage an die M50 Freaks

Stefan 318is, Dienstag, 22. August 2017, 11:39 (vor 959 Tagen)

Moin Männer,

Bin neu hier möchte mich kurz vorstellen.

Ich heiße Stefan bin 32 Jahre alt und komme aus der Nähe von Darmstadt. Mein E30 ist ein brilliantroter M42 Touring Bj91 und schon seit 1996 in Familienbesitz.

Jetzt zu meiner Frage:

Habe hier einen E30 mit M50b25 vanos stehen der etwas verfriemelt ist. Der Motor hatte einen riss im Kopf und hat einen gebrauchten vom 323 M52 bekommen. Ist das ohne weiteres möglich? Nachdem sich das Fahrverhalten eher nach 316 anfühlt wurde Kompression gemessen und festgestellt das Zylinder 1-5 6bar und 6. nur 3bar hat. Jemand adhoc eine idee woran es liegen könnte (Kolbenringe oder VSD verdächtige ich - wobei mich diese genau gleichen werte etwas stutzig machen. Prüfung wurde3x gemacht um messfehler auszuschließen) kann man die m50 ansauge weiter fahren oder wäre hier auch ein brückenumbau ala 323 nötig?

Grüße Stefan

Frage an die M50 Freaks

E30ddy, Dienstag, 22. August 2017, 18:18 (vor 958 Tagen) @ Stefan 318is

Hallo Stefan,

Bei dieser Kompression frage ich mich ob ihr nicht die Ventile vergessen habt einzubauen?

Scherz bei Seite....
Der Vanos Motor hat durch seine "kleineren" Kolben die Tendenz eher zu kippeln im Zylinder was bei hoher Laufleistung zu Verschleiß führt.
Ich gehe stark davon aus das sowohl die Kolben als auch die Ventile böse daneben Pfeifen.
Wenn es die Kolben sind dann würde die kurbelgehäuse entlüftung Abgase ihr eigen nennen! Könnte man im Ölmessstab nachweisen.
Aber auch die Ventile schließen höchstwahrscheinlich nicht mehr dicht. Kann an den Sitzen liegen oder, was auch schon vorkam an gebrochenen ventilfedern. Beim 6. sehr gut vorstellbar.

Der Kopf müsste Ansich passen weil der 323 eigentlich ein 2,5l Motor ist.

Grüße Eddy
Bin aus der Nähe von Höchst i Odw

Frage an die M50 Freaks

Stefan 318is, Dienstag, 22. August 2017, 18:32 (vor 958 Tagen) @ E30ddy

Danke guter hinweis. Ich kann zu dem "Haufen" leider garnichts sagen weil der Besitzer fast 200km entfernt sitzt und mir jetzt da Auto jetzt hingestellt hat zum nachschauen. Ich selbst habe den umbau nicht gemacht (sonst hätten wir die Probleme garnicht :-D

Grüße Stefan

Frage an die M50 Freaks

Thomas320 @, Donnerstag, 24. August 2017, 15:06 (vor 957 Tagen) @ Stefan 318is

Ich tipp da eher drauf, dass die Steuerzeiten nicht passen.

Frage an die M50 Freaks

Mikey1, Dienstag, 26. September 2017, 08:56 (vor 924 Tagen) @ Thomas320

Kompression messen okay. Nun mach doch mal eine Druckverlustprüfung. Bei der kannst du dann feststellen was ganau da undicht ist. So musst du nicht mehr nachsehen als nötig.

powered by my little forum